Kreml plant offenbar zweite Mobilisierungswelle


Der Kreml bereitet in Russland offenbar auf eine weitere Mobilisierungswelle vor. Das berichtet das Online-Medium „Verstka“ unter Berufung auf Insider im Kreml. Die Mobilisierung solle demnach im Januar starten. Auch vom ukrainischen Innenministerium gab es entsprechende Vermutungen. Die russische Regierung behauptet hingegen, man habe nicht vor, weitere Reservisten einzuberufen. Offenbar plane Russland, dass die Einberufungsstellen zum Jahreswechsel besser vorbereitet seien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert