Newsclip

Krise in Moria: Flüchtlingslager auf Lesbos

Aktuell leben 20.000 Menschen im und um das größte europäische Flüchtlingslager in Griechenland. Moria liegt auf der griechischen Insel Lesbos und hat lediglich Kapazitäten für 2.500 Menschen. Immer wieder kommt es in den vollkommen überfüllten Camps zu Unfällen und die Menschen haben es nun mit dem Wintereinbruch zu tun. Reporterin Franziska Grillmeier lebt seit mehreren Jahren auf der Insel und berichtet von dort. Im Video erläutert sie die aktuelle Lage und schildert die Hintergründe.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close