Start > Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik > Kunden-Akquise: Eine Software erleichtert das Beziehungsmanagement
Akquise 660x330 - Kunden-Akquise: Eine Software erleichtert das Beziehungsmanagement

Kunden-Akquise: Eine Software erleichtert das Beziehungsmanagement

Akquise CRM ist die Abkürzung des englischen „Customer Relationship Managment“ und bedeutet so viel wie Kundenbeziehungsmanagement oder die Pflege der Kundenbeziehungen. CRM unterstützt Unternehmen, die Beziehung zu ihren Kunden nicht dem Zufall zu überlassen, sondern aktiv zu gestalten. Ziel ist es, auch bei hohen Kundenzahlen eine individuelle und persönliche Kommunikation sowie einen guten Service zu gewährleisten. Die Grundlage für ein solches CRM ist eine CRM-Software. Eine CRM-Software dient der Erfassung und Pflege der Kundendaten, wie etwa der Stamm- und Kontaktdaten. Darüber hinaus werden in einem CRM die Ergebnisse der vorangegangenen Gespräche und E-Mail-Konversationen notiert, um eine vollständige Historie zu dem jeweiligen Kunden aufzubauen: Wann wurde zuletzt mit dem Kunden gesprochen? Worum ging es in dem Gespräch? Eine lückenlose Dokumentation der Kundenbeziehung vereinfacht die Kommunikation ungemein. Die Anliegen des Kunden können sofort in einen Kontext eingeordnet und dadurch besser verstanden werden. Er muss bei einer Geschichte nicht immer bei Adam und Eva anfangen, sondern sein Gegenüber kenn bereits den Verlauf und die Vorgeschichte. In einem guten CRM System sind all diese Information an einem zentralen Ort hinterlegt, so dass der jeweilige Ansprechpartner alle relevanten Kundeninformationen bereits vorliegen hat. Das spart vor allen Dingen Zeit und Nerven auf Seiten den Kunden.

CRM-System Akquise Manager

Die Vertriebssoftware AkquiseManager ist eine branchenunabhängige CRM-Software, die alle Vorteile eines guten CRM-Systems in sich vereint. Kundendaten und Vertriebsaktivitäten können damit effizient verwaltet, gesteuert und kontrolliert werden. Der Akquise Manager wurde gezielt entwickelt, um Unternehmen bei der Neukundengewinnung, bzw. bei der Generierung neuer Aufträge zu entlasten und zu unterstützen. Das Besondere an dieser Software ist, dass sie aus verschiedenen Modulen aufgebaut ist. Es besteht damit die Möglichkeit den kompletten Funktionsumfang nutzen zu können, oder aber sich ganz gezielt auf einige Kernfunktionen zu fokussieren. Anwender werden so nicht mit zu vielen Funktionen konfrontiert, die im individuellen Fall vielleicht gar nicht nötig sind, sondern können sich uneingeschränkt auf die für sie relevanten Funktionen konzentrieren. Einige Funktionen im Überblick:
  • Kundendaten
  • Ansprechpartner
  • Aktivitäten
  • Projektstatus
  • Controlling & Statistik
  • Kundenbeziehung u.v.m.

Viele Lösungen in einer Software

Entscheidend für mehr Effizienz in Geschäftsprozessen ist eine perfekt abgestimmte Software. Insbesondere die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit durch Kostensenkung und Produktivitätserhöhung sind Anforderungen an zukunftsfähige Softwarelösungen. Die Vertriebssoftware Akquise Manager bietet für Unternehmen aller Art verschiedene Lösungen und Einsatzbereiche an, um so auf individuelle Wünsche eingehen zu können.

Datenrecherche / Adressbeschaffung

Ob ein Unternehmen neue Märkte erobern oder besondere Kundengruppen ansprechen möchte; ob für Marketing - und Vertriebsaktionen aktuelle Adressdaten oder spezielle Selektionskriterien benötigt werden; Datenrecherche ist die Grundlage jeder erfolgreichen Marketing- und Vertriebskampagne. Akquise Manger hilft dabei, qualifizierte Daten schnell und effizient zu sammeln und in den richtigen Kontext einzuordnen. So bleibt für den Vertrieb mehr Zeit, sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren zu können.

Akquisition

Der Begriff Akquise beschreibt eine Maßnahme zur Kundengewinnung. In diesem Zusammenhang wird auch oftmals von Kundenakquise oder Neukundengewinnung gesprochen. In dem Gebiet der Akquise kann man zwischen der sogenannten Kalt- und der Warmakquise unterscheiden. Die Kalkakquise beschreibt das direkte Zugehen auf potentielle Kunden, zu denen bislang noch keine Beziehung besteht. Die Warmakquise hingegen beschreibt die Anwerbung oder Rückgewinnung bereits bekannter Kontakten oder früheren Kunden. Im Gegensatz zur Kaltakquise gibt es bei der Warmakquise bereits eine Historie oder Beziehung zwischen dem potentiellen Kunden und der eigenen Firma. Der Akquise Manager als online CRM-Software ist in beiden Fällen die ideale Lösung zur Unterstützung des Vertriebs.

Projektsteuerung

Steuerung ist eines der grundlegendsten Momente im Projektmanagement. Steuerung bedeutet Veranlassung, Kontrolle und Gewährleistung der Durchführung von freigegeben Projekten. Im Projektmanagement treten verschiedene Formen der Steuerung auf. Im Inhalts- und Umfangsmanagement von Projekten sind Elemente der Steuerung ebenso beheimatet wie im Termin-, Kosten- und Risikomanagement. Die Vertriebssoftware Akquise Manager unterstütz Unternehmen aktiv bei der Projektdurchführung. Hier kann die gesamte Auftragsabwicklung geplant, zugewiesen, verändert oder dokumentiert werden. Über einen webbasierten Zugriff wird eine ortsgebundene Projektsteuerung mit mehreren Usern garantiert. Ansprechpartner, Adressen, Kontakte und Vorgänge können projektbezogen erfasst und qualifiziert werden. Ein Integriertes Workflow systematisiert Abläufe im Unternehmen.

Prozessoptimierung

Prozessoptimierung beinhaltet eine schnelle und effektive Umsetzung von Prozessen im Unternehmen. Der erste Schritt einer vollständigen Optimierung besteht in der Analyse-Phase. In dieser Phase werden die bestehenden Prozesse herausgearbeitet und analysiert. Dies kann zum Beispiel mit einer Modellierung der Prozesse geschehen, wobei dann auch direkt die Klassifizierung vorgenommen werden kann. Hierbei wird dann die Qualität der Prozesse untersucht. Um die Prozess-Qualität zu bestimmen, sollten im Vorhinein bereits die entsprechenden Kennzahlen definiert werden. Das Team von Akquise Manager unterstützt Unternehmen bei ihrer Prozessoptimierung und gibt wertvolle Tipps, wie sich noch effektiver und erfolgreicher arbeiten lässt. Im Zusammenhang mit CRM hält die Vertriebssoftware jedoch noch viele weitere Lösungsansätze für die unterschiedlichsten Bereiche parat: Callcenter Einbindung, Professionelle Terminierung, Zielgruppen, Kundenverwaltung, Neukundenakquise, Kundenbindung, Lead Management, Vertriebssteuerung u. v. m. Kundenzufriedenheit ist das wertvollste Kapital in einem Unternehmen. CRM-Lösungen optimieren das Kundenmanagement durch alle Geschäftsbereiche hinweg und schaffen eine langfristige Kundenbindung. Ob im Marketing, Vertrieb oder Service – Unternehmen profitieren so von effizienten Prozessen auf einer einheitlichen Datenbasis.

Hier nachlesen ...

Preise rund ums Auto seit September 2017 um 4,6 Prozent gestiegen

Die Preise rund um das Auto sind seit der letzten Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.