„Lassen uns nicht blenden“: Luisa Neubauer schießt gegen Kanzler Scholz


Luisa Neubauer, Aktivistin der Klimaschutzbewegung Fridays for Future, hat Bundeskanzler Olaf Scholz Doppelzüngigkeit in der Klima- und Energiepolitik vorgeworfen. Mündlich bestätige Scholz zwar die deutschen Klimaschutzziele, aber praktisch setze er auf klimaschädliche fossile Energieträger wie Öl, Gas und Kohle, sagte sie auf der Weltklimakonferenz in Ägypten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert