AutoNews

Lexus LF-30 Electrified Concept erstmals in Europa

Unter dem Begriff „Lexus Electrified“ startet die japanische Premium-Marke in eine elektrifizierte Zukunft. Das Lexus LF-30 Electrified Concept, das auf dem Genfer Automobilsalon 2020 seine Europapremiere feiert, gibt einen Ausblick auf die nächste Generation elektrifizierter Fahrzeuge.

Seit der Markteinführung des Lexus RX 400h im Jahr 2005 übernimmt die Marke eine Vorreiterrolle bei der Elektrifizierung. Dank Technologien wie einem zweistufigen Untersetzungsgetriebe und dem Multistage Hybrid Drive garantieren die Lexus Hybridmodelle eine herausragende Leistung und ein direktes Ansprechverhalten – ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie, seine Kunden mit innovativen Fahrzeugen zu begeistern.

Die Vision „Lexus Electrified“ geht in puncto Fahrleistungen, Handling, Bedienbarkeit und Fahrspaß einen fundamentalen Schritt weiter. Aufbauend auf der langjährigen Erfahrung bei Hybridantrieben, einschließlich Batteriemanagement, Steuerungsmodulen und Elektromotoren will Lexus ein einzigartiges Fahrerlebnis schaffen. Die Technologien von Lexus Electrified ermöglichen dabei eine integrierte Steuerung von Antriebsstrang, Lenkung, Aufhängung und Bremsen. Das Ergebnis ist ein beispielhafter Fahrkomfort in allen Verkehrssituationen und eine nochmals verbesserte Sicherheit.

Das Video dauert 62040 Sekunden. Autor:

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close