Start > News > Linke und Grüne sehen Rot-Rot-Grün in Niedersachsen skeptisch

Linke und Grüne sehen Rot-Rot-Grün in Niedersachsen skeptisch

Führende Vertreter von Linken und Grünen sehen ein mögliches rot-rot-grünes Bündnis in Niedersachsen zurückhaltender als die SPD. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: “Wir kämpfen um den Einzug in den Landtag und nichts anderes.” Klar sei, falls die Linke in den Landtag einziehe: “Kein Abgeordneter der Linken wird Herrn Althusmann zum Ministerpräsidenten wählen.”

Zuvor hatte sich die neue SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles offen für ein rot-rot-grünes Bündnis in Niedersachsen gezeigt. Grünen-Parteichefin Simone Peter äußerte sich zu Rot-Rot-Grün in Niedersachsen ebenfalls zurückhaltend: “In Niedersachsen hat die rot-grüne Regierung dem Land gut getan”, sagte Peter den Funke-Zeitungen. “Deshalb kämpfen die Grünen dort in erster Linie für eine Fortsetzung von Rot-Grün.” Wer eine große Koalition des Stillstands verhindern wolle, müsse die Grünen wählen.

Foto: Niedersächsischer Landtag, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

US-Börsen lassen nach – Walt-Disney-Aktien im Plus

Der Dow hat am Donnerstag nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.