Start > News > Linke und Grüne sehen Rot-Rot-Grün in Niedersachsen skeptisch

Linke und Grüne sehen Rot-Rot-Grün in Niedersachsen skeptisch

Führende Vertreter von Linken und Grünen sehen ein mögliches rot-rot-grünes Bündnis in Niedersachsen zurückhaltender als die SPD. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: “Wir kämpfen um den Einzug in den Landtag und nichts anderes.” Klar sei, falls die Linke in den Landtag einziehe: “Kein Abgeordneter der Linken wird Herrn Althusmann zum Ministerpräsidenten wählen.”

Zuvor hatte sich die neue SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles offen für ein rot-rot-grünes Bündnis in Niedersachsen gezeigt. Grünen-Parteichefin Simone Peter äußerte sich zu Rot-Rot-Grün in Niedersachsen ebenfalls zurückhaltend: “In Niedersachsen hat die rot-grüne Regierung dem Land gut getan”, sagte Peter den Funke-Zeitungen. “Deshalb kämpfen die Grünen dort in erster Linie für eine Fortsetzung von Rot-Grün.” Wer eine große Koalition des Stillstands verhindern wolle, müsse die Grünen wählen.

Foto: Niedersächsischer Landtag, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Deutscher auf Ersuchen der Türkei in Ukraine verhaftet

In der Ukraine ist offenbar auf Betreiben der Türkei ein Deutscher aufgrund einer “Red Notice” …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.