Newsclip

Lkw kracht in Hauswand: Größerer Sachschaden, keine verletzten!

Schockmoment im beschaulichen Ort Malges: Im Hünfelder Stadtteil ist in der Meißnerstraße kurz nach 12 Uhr am Dienstag ein Sattelzug in eine Hauswand gefahren und hat größeren Schaden verursacht. Verletzt wurde nach jetzigem Erkenntnisstand niemand. Die Polizei vermutet, dass der Fahrer auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen geraten war. Er prallte gegen drei geparkte Pkw, eine Straßenlaterne und beschädigte eine Mauer, bevor er an der Hauswand zum Stehen kam.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"