Magersucht – 5 Fakten über die missverstandene Essstörung

Hinter Magersucht steckt weit mehr als der Wunsch nach einem dünnen Körper. Wie genau die Essstörung entsteht, lässt sich noch nicht mit Gewissheit sagen. Vieles spricht dafür, dass dabei verschiedene Einflüsse zusammenwirken. Einerseits biologische wie die erbliche Veranlagung, andererseits psychische wie traumatische Erfahrungen in Kindheit oder Jugend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.