News

Maskenverweigerer geht auf Bahnmitarbeiter los

In Dortmund hat ein Maskenverweigerer einen Bahnmitarbeiter verletzt, weil ihn dieser auf die Corona-Regeln hingewiesen hatte. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Angreifer. Der Vorfall ist nach dem Mord in einer Tankstelle in Idar-Oberstein, die zweite Attacke im Zusammenhang mit der Maskenpflicht innerhalb weniger Tage.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"