NewsNewsclip

Meinungsmache im Internet: AKK in der Kritik

Nach ihren Äußerungen zu Meinungsmache im Internet ist CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer in die Kritik geraten. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil nannte die Äußerungen „absurd“. Der Deutsche Journalisten-Verband warf Kramp-Karrenbauer vor, das Recht auf Meinungsfreiheit infrage zu stellen.

Das Video dauert 79800 Sekunden. Autor:

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close