Start > Deutschland > Merkel besucht Anschlagsort am Breitscheidplatz in Berlin
merkel besucht anschlagsort am breitscheidplatz in berlin 660x330 - Merkel besucht Anschlagsort am Breitscheidplatz in Berlin

Merkel besucht Anschlagsort am Breitscheidplatz in Berlin

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt, über dts NachrichtenagenturBundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Dienstagnachmittag den Ort des Terroranschlags, bei dem am Montagabend in Berlin mindestens zwölf Personen ums Leben kamen, besucht. Sie legte Blumen am Breitscheidplatz ab. Auch Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU), Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) waren vor Ort. Gemeinsam gedachten sie den Opfern in einer Schweigeminute. Im Anschluss an einen Besuch des Tatorts wird sie sich in der Gedächtniskirche in das Kondolenzbuch eintragen. Bei dem Anschlag am Montagabend, bei dem ein Lkw auf dem Weihnachtsmarkt vor der Berliner Gedächtniskirche am Breitscheidplatz in eine Menschenmenge gerast war, starben nach derzeitigen Informationen zwölf Menschen, darunter auch der polnische Beifahrer, der vermutlich erschossen wurde. 48 weitere Personen wurden verletzt, davon 18 schwer. Es gibt Zweifel daran , dass der festgenommene Tatverdächtige tatsächlich der Täter ist. Foto: Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Seehofer begrüßt Brandner-Abwahl

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Abwahl des AfD -Politikers Stephan Brandner als Vorsitzender des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.