Start > Berlin > Merkel besucht nach Angriff in Halle Synagoge in Berlin

Merkel besucht nach Angriff in Halle Synagoge in Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem Angriff in Halle eine Synagoge in Berlin-Mitte besucht, um ihre Betroffenheit auszudrücken und mit den Menschen zu sprechen. Man müsse noch mehr tun, um Juden und Jüdinnen in Deutschland zu schützen, sagte die Kanzlerin.

Hier nachlesen ...

Kompromiss für Berliner Mietenstopp – Inflationsausgleich inklusive

Die Regierungskoalition aus SPD , Linken und Grünen hat sich am Freitagabend auf einen Mietendeckel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.