NewsNewsclip

Messerattacke München: „versuchter Mord“ – Staatsanwaltschaft äußert sich zum Täter

Der 23-jährige Hauptbahnhof-Täter habe massive psychische Probleme und bereits einen Suizidversuch hinter sich. Er sei inzwischen in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht. Vor der Tat habe es keinerlei Bezug zum angegriffenen Polizeibeamten gegeben

Das Video dauert 113546 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"