NewsUnternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

Mitfahrgelegenheiten: Drive2day bleibt konsequent kostenlos

Mobilität hat in unserer Zeit einen besonders hohen Stellenwert, jedoch ist auch das Umweltbewusstsein in der Bevölkerung gewachsen und immer mehr Menschen verzichten auf ein eigenes Auto. Insbesondere in den Großstädten haben sich die Car Sharing Unternehmen mit einem dichten Fahrzeugbestand etablieren können. Keine fixen Kosten für Steuern und Versicherungen, keine Ausgaben für Reparaturen und Kraftstoff und natürlich der Beitrag zum Schutz der Umwelt sind wichtige Argumente für Car Sharing und die gemeinsame Nutzung von Kraftfahrzeugen.

Kostenlose Online Mitfahrzentrale mit 15 Jahren Erfahrung

Für Touren von A nach B über größere Entfernungen sind Bahn und seit neuestem auch Busse oft wesentlich bequemer und wer darüber hinaus auch noch seinen Geldbeutel schonen will, der findet bei Mitfahrzentralen zahlreiche günstige Möglichkeiten. Eine der etablierten Mitfahrzentralen Deutschlands ist dabei die Frankfurter Mitfahrzentrale Drive2day, die auf ihrer Online Plattform weltweit kostenlos Mitfahrgelegenheiten vermittelt.

Seit 1998 am Markt kann Drive2day auf fünfzehnjährige Erfahrung im Segment der Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten und Mitfahrern verweisen. Die Mitfahrzentrale konnte bereits mehr als 33 Millionen Angebote und Gesuche zusammenbringen. Während einige der großen Mitfahrzentralen mittlerweile Gebühren für die Vermittlung und diverse Zusatzdienste verlangen, bleibt der Service bei Drive2day weiterhin kostenlos. Es gibt hier weder Mitgliedsgebühren, noch versteckte Kosten für Zusatzangebote.

Einfache Registrierung und komfortable Filterfunktion

Es genügt, sich als Fahrer oder als Mitfahrer auf der Plattform von Drive2day kostenlos zu registrieren und schon kann es losgehen. Wer eine Fahrt anzubieten hat, stellt diese mit den entsprechenden Informationen wie Start und Ziel, Datum und Uhrzeit der Tour sowie die gewünschte Kostenbeteiligung und eventuellen Besonderheiten im Portal ein.

Potenzielle Mitfahrer haben bei Drive2day die Möglichkeit, sämtliche Angebote für ihre geplante Fahrt abzurufen. Die erfolgt über die komfortable Suchfunktion auf der Website. Fahrer und Mitfahrer haben dann Gelegenheit, sich kurzzuschließen und Details abzusprechen. So finden Fahrer eine angemessene Kostenbeteiligung, Mitfahrer eine günstige Gelegenheit, von A nach B zu kommen und beide können sich auf eine unterhaltsame Fahrt freuen

Drive2day vermittelt auch Mitfahrgelegenheiten für Bahnreisende

Das Service-Angebot von Drive2day geht allerdings weit über das einer klassischen Mitfahrzentrale – die Vermittlung von PKW-Mitfahrgelegenheiten – hinaus. So bieten sich für Mitfahrer zahlreiche Zusatzoptionen wie Eingabe von Zwischenstopps oder Teilstrecken und einiges mehr. Außerdem besteht hier nämlich die Gelegenheit, Mitfahrer für Bahnfahrten zu finden. Inhaber von Gruppenkarten können auf diese Weise das Kontingent ausschöpfen und die Kosten für ihr Ticket teilen, während Mitfahrer von der günstigen Beteiligung am Gruppenpreis profitieren.

Drive2day & mitfahren.de: zwei Portale – gleicher Service

Das Team von Drive2day ist ständig dabei, den Service zu erweitern und zu optimieren. Im Vordergrund fast aller Entscheidungen und Neuentwicklungen, die bei Drive2day getroffen werden, stehen die Wünsche der Kunden. So wurde beispielsweise auch der Vorschlag, einen leicht zu merkenden Namen für Drive2day zu finden, durch Kunden angeregt. Im Ergebnis hat das Team die Plattform www.mitfahren.de ins Leben gerufen, die eng mit Drive2day verknüpft ist. Sämtliche Angebote an Mitfahrgelegenheiten wie auch die Gesuche sind sowohl auf Drive2day als auch auf mitfahren.de zu finden. Fahrer wie Mitfahrer müssen sich nur ein einziges Mal registrieren und können auf beiden Portalen recherchieren und Mitfahrgelegenheiten anbieten oder finden.

Drive2day und mitfahren.de sind positive Beispiele in der Landschaft der Mitfahrzentralen und Online Mitfahrportale, denn erstklassiger und konsequent kostenloser Service wird immer seltener.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"