mobile Supply-Chain-Planungslösung für Service-Techniker von Quintiq und ePocket Handyman

S‘-hertogenbosch – Quintiq ein Weltmarktführer für Supply-Chain-Planung und -Optimierung, und ePocket Handyman, Europas führender Softwareanbieter für mobile Lösungen speziell für Service-Techniker, haben gemeinsam eine integrierte mobile Plattform zur Unterstützung von Service-Technikern im Einsatz und für bessere Ressourcenplanung entwickelt. Mithilfe der Lösung können Service-Techniker auch unterwegs Ablaufpläne einsehen, Arbeitszeit und Anwesenheit beim Kunden erfassen, sowie Teile bestellen, Bestände prüfen, den Fortschritt protokollieren und die Bestätigungsunterschrift des Kunden einholen. Diese Informationen stehen den Planern dann sofort zur Verfügung, so dass sie Ablaufpläne entsprechend anpassen und den Ressourceneinsatz optimal planen können.

Die Lösung ist mit den mobilen Betriebssystemen von Android und Windows kompatibel und bindet verschiedene Informationen zu Unternehmen, Personal und Ressourcen ein. So ermöglicht das System eine zuverlässige Multi-Ressourcenplanung, die für Anbieter mobiler Service-Dienstleistungen eine Vielzahl an Vorteilen bietet:

  • Bessere Ressourcennutzung (Mitarbeiter, Ausrüstung, Material und Fahrzeuge)
  • Kürzere Reaktionszeiten sowie bessere Einblicke in die Dringlichkeit von Serviceanfragen
  • Weniger Zeitaufwand für Erstellung und Überarbeitung operativer Pläne
  • Bessere Kommunikation der operativen Pläne und der überarbeiteten Versionen
  • Weniger Zeitaufwand für Service-Techniker beim Erstellen von Berichten, Abgabe von Bestellungen und Zeit- bzw. Anwesenheitserfassung

„Unternehmen investieren immer mehr in mobile Technologien, um ihre operative Effizienz, die Produktivität der Arbeitskräfte und den allgemeinen Kundenservice zu verbessern“, erklärt Quintiqs COO Arjen Heeres. „Die Plattformen von ePocket Handyman sind für ihren aussergewöhnlichen Bedienkomfort bekannt und wir sind uns sicher, dass diese Partnerschaft für die mobilen Arbeitskräfte unserer Kunden spürbare Vorteile bringen wird.“

„Handyman Mobile ist eine flexible Lösung, die die tagtägliche Arbeit mobiler Service-Techniker optimal unterstützt“, fügt Ralf Onken, Global Business Development Executive bei ePocket Handyman AS, hinzu. „Die Zusammenarbeit mit Quintiq gibt uns die Möglichkeit, die allgemeine Effizienz sowie den Kundenservice für unsere Kunden und deren Mitarbeiter noch weiter zu verbessern.“

Über ePocket Handyman

Die Lösungen von ePocket sind zu 100% auf die Optimierung der Effizienz mobiler Arbeitskräfte ausgerichtet. Für grössere Unternehmen bietet ePocket skalierbare, flexible Lösungen an, die sich in der Regel bereits innerhalb von 4-10 Monaten amortisieren. ePocket Solutions wird in den verschiedensten Branchen von mehr als 30.000 aktiven Handyman-Nutzern eingesetzt, unter anderem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Elektrotechnik, im Gebäudemanagement, in Telekommunikation und IT, in der Öl- und Gasindustrie sowie in der weltweiten Versorgungswirtschaft.

Über Quintiq

Mithilfe der revolutionären Plattform für Supply-Chain-Planung und -Optimierung (SCP&O) können Unternehmen die Effektivität in jeder Phase der Lieferkette erhöhen. Die Plattform ermöglicht eine ganzheitliche Planung und Optimierung von Personal, Ressourcen und Prozessen in einem einzigen Planungsumfeld über alle Planungshorizonte hinweg. Viele der weltweit grössten und erfolgreichsten Unternehmen verlassen sich auf Quintiq, um ihre Unternehmensziele zu erreichen, ihren Wettbewerbsvorteil zu stärken und neue Einkommensquellen zu eröffnen.

Quintiq wurde im Jahr 1997 gegründet und entwickelte sich schnell zu einem internationalen Unternehmen mit dualem Hauptsitz in den Niederlanden und den USA, einem allgemeinen Entwicklungszentrum in Malaysia sowie weiteren Niederlassungen auf der ganzen Welt. Die Quintiq-Software wird weltweit bereits an mehr als 500 Standorten in über 78 Ländern eingesetzt.
ots-Originaltext Presseaussendung unter ausschliesslicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert