Start > Auto > Mopar zeigt umgebaute RAM 1500 Pickups auf der SEMA Show 2018 in Las Vegas

Mopar zeigt umgebaute RAM 1500 Pickups auf der SEMA Show 2018 in Las Vegas

"Mopar gibt eine Vorschau auf zwei individualisierte RAM 1500 Pickups, die auf dem Stand von Mopar auf der Specialty Equipment Market Association (SEMA) Show 2018 zu sehen sein werden. Die Veranstaltung ist die weltweit führende Fachmesse für Automotive-Spezialprodukte und findet vom 30. Oktober bis 2. November in Las Vegas, Nevada statt. Die Pickups mit einer Kombination aus Mopar-Produktions- und Prototypteilen sowie Zubehör, sind zwei von 14 personalisierten Fahrzeugen und Hunderten von Mopar-Produkten auf dem 1.426 Quadratmeter großen Ausstellungs-Stand der Marke im Las Vegas Convention Center. ""Die SEMA Show ist wirklich die größte Bühne für unsere Marke, um zu zeigen, was Besitzer und Fans mit etwas Phantasie und einer Auswahl an Mopar-Teilen und -Accessoires erschaffen können"", sagte Steve Beahm, Leiter Teile & Service (Mopar), Leiter PKW Marken, FCA - Nordamerika. ""Hinter dem SEMA-Wahnsinn steckt Methode - denn wir nutzen diese Show, um das Interesse der Fans an Prototypenteilen zu messen, die in Zukunft zu Serienprodukten werden könnten."""

Hier nachlesen ...

Der neue SKODA KAMIQ – Schwarze Monte Carlo-Features vermitteln Sportlichkeit

Neben den charakteristischen zweigeteilten Voll-LED-Frontscheinwerfern sorgt beim ŠKODA KAMIQ Monte Carlo der in hochglänzendem Schwarz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.