Mord an Khashoggi: Türkisches Gericht gibt Verfahren an Saudi-Arabien ab

Am Donnerstag hat ein türkisches Gericht den Prozess im Fall des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi ausgesetzt. Das Verfahren wird an Saudi-Arabien abgegeben. Khashoggi wurde am 2. Oktober 2018 im saudischen Konsulat in Istanbul von einem Spezialkommando aus Riad getötet. 26 saudische Staatsbürger wurden in Abwesenheit angeklagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.