Newsclip

Nach Astrazeneca: Viel mehr Sinusthrombosen bei Frauen unter 60 als erwartet

Der Impfstoff von Astrazeneca wird nur noch für Menschen über 60 Jahren empfohlen. Der Grund: Bei Frauen zwischen 20 und 59 Jahren wurden nach der Impfung zwanzigmal mehr Sinusthrombosen entdeckt als erwartet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"