NewsNewsclip

Nach Sicherheitslandung: Kampfhubschrauber Tiger muss abtransportiert werden

Ein Kampfhubschrauber der Fritzlarer Heeresflieger musste am Mittwoch bei Naumburg landen. Die Piloten blieben unverletzt. Sie trainierten, wie man knapp über dem Boden den Gegner ausschaltet. Nach einer Sicherheitslandung auf einem Acker musste der Tiger teilweise demontiert, dann per Kran auf einen Tieflader geladen und nach Fritzlar abtransportiert werden.

Das Video dauert 73364 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"