Entrepreneur – Geld verdienen, Selbstständige, Unternehmer, Blogger

Start neuer Onlinebezahlregeln: EU-Aufsicht kritisiert Banken

Die Europäische Bankenaufsicht (EBA) übt harsche Kritik an den Finanzinstituten, weil der Start der neuen EU-Bezahlregeln für das Onlineshopping mächtig hakt. Viele Banken hätten bloß ihre internen Systeme umgestellt, aber die Händler vergessen. „Das haben sie verschlafen“, sagte Dirk Haubrich, der bei der EBA für die Regulierung von Zahlungsdienstleistungen verantwortlich ist, dem „Spiegel“. „Wenn die Finanzindustrie meint, sie sei vorbereitet, …

Jetzt lesen »

Finanzierungsmöglichkeiten von Start-Ups

Eine Geschäftsidee kann noch so gut sein, ohne Geld ist es fast unmöglich, die Idee in die Tat umzusetzen. Deshalb ist die Finanzplanung im Gründungsprozess ein wesentlicher Baustein. Noch immer ist es so, dass die mangelhafte Finanzplanung einer der häufigsten Gründe für gescheiterte Start-ups ist. Allerdings gibt es heute einen ganzen Strauß an guten Ideen und Finanzierungsmöglichkeiten für Gründer. Dabei …

Jetzt lesen »

Unternehmerischer Journalismus – Schreiben mit Zukunft

„Unternehmerischer Journalismus“ das bedeutet in die eigenen Ideen vertrauen. Was für viele noch ein „neuer“ Ausdruck ist, hat bereits 2014 Wellen geschlagen. Unter dem englischen Schlagwort „Entrepreneurial Journalism“ gab es eine Debatte um den unternehmerischen Journalismus. Mittlerweile ist die Ansicht aus 2014, dass Journalisten eine bessere wirtschaftliche Ausbildung benötigen unbestritten und dass sie sich als Marke präsentieren müssen. Der Journalismus …

Jetzt lesen »

EuGH-Urteil zur Zeiterfassung – das müssen Unternehmer wissen

Im Mai 2019 fällte der Europäische Gerichtshof ein Urteil, das Auswirkungen auf die gesamte Geschäftswelt hat: Das Gericht verpflichtet die Mitgliedsstaaten dazu, die gesamte Arbeitszeit zu protokollieren und nicht, wie heute meist üblich, nur die Überstunden. Was bedeutet dies für deutsche Unternehmen? Die Hintergründe des Urteils Das am 14. Mai vom EuGH gefällte Urteil (Aktenzeichen C-55/18) hat eine lange Vorgeschichte …

Jetzt lesen »

Brexit – das Aus für die „deutschen Limiteds“

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – dieses Sprichwort gilt nach derzeitigem Stand auch für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU. Besonders hart wird der Brexit Unternehmen treffen, die in der Rechtsform einer britischen Limited gegründet wurden, aber von Deutschland aus geführt werden. Betroffene Unternehmen und ihre Gesellschafter sollten die Zeit bis zum Brexit nutzen und rechtzeitig vorsorgen. Schätzungen zufolge …

Jetzt lesen »

Bund gibt mehr Geld für Start-ups aus

Der Bund finanziert erstmals explizit nicht-technische Start-ups. „Wir erweitern unsere Innovationsförderung und fördern künftig auch nichttechnische Innovationen, wie etwa Lern-Apps oder Fitness-Apps oder neue digitale Geschäftsmodelle“, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). Mit insgesamt 25 Millionen Euro über vier Jahre soll „die Innovationskraft und Kreativität der deutschen Wirtschaft über technische Entwicklungen hinaus gestärkt werden“, heißt es in der …

Jetzt lesen »

Wortakrobatik – mit Texten Geld verdienen

Es ist keine Überraschung: Wer sich als Texter und Autor selbstständig machen will, der sollte es mögen zu schreiben. Viele sagen, es ist wichtig, schreiben zu „können“ um als Texter tätig zu werden. Andere sind der festen Ansicht, nicht jeder hat das Zeug dazu als Texter zu arbeiten. Das ist alles etwas irreführend, denn es gibt viele Menschen, die schreiben …

Jetzt lesen »

EU-Cookie-Richtlinien – „Diese Webseite verwendet Cookies“

Immer häufiger stoßen Internetuser beim Besuch einer Webseite auf den Hinweis „Diese Webseite verwendet Cookies“ in Bezug auf den Datenschutz. Damit kommen die Webseitenbetreiber ihrer Pflicht nach, die User über die Speicherung nutzerrelevanter Daten aufzuklären. Das Speichern dieser Informationen ist laut der E-Pricacy-Richtlinie der Europäischen Union, die allgemein als „Cookie-Richtlinie“ bekannt ist, nur dann erlaubt, wenn der User seine Einwilligung …

Jetzt lesen »

Projektmanagement – neue Projekte erfolgreich umsetzen

Damit ein Team erfolgreich ein Ziel verfolgen, eine Aufgabe erledigen oder ein Problem lösen kann, ist ein gutes Projektmanagement erforderlich. In immer mehr Unternehmen nimmt die Projektarbeit eine immer größer werdende Bedeutung an. Von vielen Unternehmensinhabern wurden die Vorteile der Projektarbeit bereits erkannt, sodass sie diese nutzen, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Aber bei vielen Start-ups und Entrepreneuren fehlt es …

Jetzt lesen »

Start-ups fordern leichtere Mitarbeiterbeteiligung

In der von Juso-Chef Kevin Kühnert angestoßenen Debatte um Mitarbeiterbeteiligungen hat der Bundesverband Deutscher Start-ups Reformen innerhalb der Marktwirtschaft gefordert. „Die bisherigen Formen der Mitarbeiterbeteiligung an Unternehmen sind für Start-ups nicht attraktiv“, sagte Verbandschef Florian Nöll der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). „Da muss der Gesetzgeber nachbessern.“ Es brauche eine Änderung des GmbH-Rechts, damit es leichter für Mitarbeiter werde, Anteile zu erwerben. …

Jetzt lesen »

Viele etablierte Unternehmen arbeiten nicht mit Start-ups zusammen

Zwei Drittel der etablierten Unternehmen in Deutschland arbeiten nicht mit Start-ups zusammen. Zugleich sehen immer mehr Unternehmen ihre Marktstellung durch Start-ups gefährdet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde. Start-ups entwickeln sich auch außerhalb der Digitalwirtschaft immer mehr zur ernsthaften Konkurrenz für etablierte Unternehmen. Mehr als jedes vierte deutsche Unternehmen ab 20 Mitarbeitern …

Jetzt lesen »