Start > Europa (Seite 30)

Europa

Aktuelle Nachrichten zu Wirtschaft und Politik aus ganz Europa zu den Themen Finanzen, Unternehmen, Handel, Ressourcen, Tourismus und vielen mehr.

Weber will Fusionen großer Unternehmen in Europa erleichtern

Weber will Fusionen grosser Unternehmen in Europa erleichtern 310x165 - Weber will Fusionen großer Unternehmen in Europa erleichtern

Der Spitzenkandidat der EVP für die Europawahl, Manfred Weber (CSU), will das europäische Wettbewerbsrecht reformieren, um Großfusionen von Unternehmen in Europa zu erleichtern. "Das europäische Wettbewerbsrecht ist ein gutes, aber braucht ein Update. Die EU sieht sich neuartiger, auch aggressiver Konkurrenz ausgesetzt – sei es aus Trumps Amerika oder aus …

Jetzt lesen »

Oettinger: Europa ist „Deutschlands Schutzschild“ gegen Trump

Oettinger Europa ist Deutschlands Schutzschild gegen Trump 310x165 - Oettinger: Europa ist "Deutschlands Schutzschild" gegen Trump

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) sieht die EU als Schutzschirm gegen US-Präsident Donald Trump. "Der Schutzschild Deutschlands ist der europäische Binnenmarkt. Wenn man gegen die Deutschen Strafzölle erhebt, schlagen die Europäer zurück", sagte Oettinger der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Dann hätten die Amerikaner Probleme, in den europäischen Binnenmarkt mit 510 Millionen Menschen …

Jetzt lesen »

Giegold will Einberufung von EU-Sondergipfel zu Klimaschutz

Giegold will Einberufung von EU Sondergipfel zu Klimaschutz 310x165 - Giegold will Einberufung von EU-Sondergipfel zu Klimaschutz

Der Spitzenkandidat der Grünen für die Europawahl, Sven Giegold, hat die Einberufung eines EU-Sondergipfels zum Thema Klimaschutz gefordert. "Die EU muss nach den Europawahlen ihre Ambitionen beim Kampf gegen die Klimakrise deutlich verstärken. Weder beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Sibiu noch beim internationalen Petersberger Klimadialog in Berlin sind …

Jetzt lesen »

EVP-Spitzenkandidat attackiert Macron

EVP Spitzenkandidat attackiert Macron 310x165 - EVP-Spitzenkandidat attackiert Macron

Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) für die Europawahl, Manfred Weber (CSU), hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron vorgeworfen, demokratische Errungenschaften der EU zu gefährden. "Angela Merkel ist da glasklar. Sie sagt: Ich unterstütze Manfred Weber. Warum sagt Emmanuel Macron nicht offen, wen er unterstützt?", sagte Weber den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks …

Jetzt lesen »

Beer plädiert für Vestager als EU-Kommissionspräsidentin

Beer plaediert fuer Vestager als EU Kommissionspraesidentin 310x165 - Beer plädiert für Vestager als EU-Kommissionspräsidentin

Die FDP-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Nicola Beer, hat sich für die derzeitige EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager als nächste EU-Kommissionpräsidentin ausgesprochen. "Für die Europäische Union wäre es das Beste, wenn Margrethe Vestager Kommissionspräsidentin werden würde", sagte Beer den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochsausgaben). Diese "unerschrockene Dänin", die schon gezeigt habe, "dass sie …

Jetzt lesen »

Euro-Gruppen-Chef will höhere Löhne in Europa

Euro Gruppen Chef will hoehere Loehne in Europa 310x165 - Euro-Gruppen-Chef will höhere Löhne in Europa

Der Chef der Euro-Gruppe, Portugals Finanzminister Mário Centeno, fordert als Antwort auf das Erstarken europakritischer Parteien ein höheres Lohnniveau in der Euro-Zone. "Wir müssen an die Bürger die unmissverständliche Botschaft senden, dass alle Europäer von der Wirtschaftserholung nach der Finanzkrise profitieren", sagte Centeno der "Welt" (Mittwochsausgabe). In vielen Ländern habe …

Jetzt lesen »

Oettinger gegen Webers Pläne für einzigen Sitz des EU-Parlaments

Oettinger gegen Webers Plaene fuer einzigen Sitz des EU Parlaments 310x165 - Oettinger gegen Webers Pläne für einzigen Sitz des EU-Parlaments

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) hat die Pläne des Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei (EVP) für die Europawahl, Manfred Weber (CSU), kritisiert, wonach sich die EU-Abgeordneten zwischen Straßburg und Brüssel als Sitz des EU-Parlaments entscheiden sollen. "Bei dem Thema bin ich anderer Meinung", sagte Oettinger der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Zur EU-Gründungsgeschichte gehöre …

Jetzt lesen »

EuGH-Arbeitszeiturteil: Unionspolitiker fürchten neue Bürokratie

EuGH Arbeitszeiturteil Unionspolitiker fuerchten neue Buerokratie 310x165 - EuGH-Arbeitszeiturteil: Unionspolitiker fürchten neue Bürokratie

Aus der Unionsfraktion kommen nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Arbeitszeiterfassung Warnungen vor neuer Bürokratie für die Wirtschaft. "Schon heute gibt es Unmengen an Dokumentationsvorschriften, Deutschland wird irgendwann in Bürokratie ersticken", sagte der Chef der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der Union, Carsten Linnemann (CDU), dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Gründer, …

Jetzt lesen »

Weber will Migrationspolitik zur EU-Chefsache machen

Weber will Migrationspolitik zur EU Chefsache machen 310x165 - Weber will Migrationspolitik zur EU-Chefsache machen

Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) für die Europawahl, Manfred Weber (CSU), hat die Migrationsfrage als "offene Wunde des Kontinents" bezeichnet. "Ob in Griechenland, Litauen oder in Hessen, die Menschen fragen: Könnt ihr Politiker sicherstellen, dass der Staat entscheidet, wer kommt, und nicht die Schlepperbanden", sagte Weber den Zeitungen des …

Jetzt lesen »

Linke und Grüne begrüßen EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung

Linke und Gruene begruessen EuGH Urteil zur Arbeitszeiterfassung 310x165 - Linke und Grüne begrüßen EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung

Die Linken und die Grünen haben das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur verpflichtenden Arbeitszeiterfassung durch Arbeitgeber begrüßt. "Dieses Urteil ist ein starkes, europaweites Signal für die Rechte von Beschäftigten", sagte Linksfraktionsvize Susanne Ferschl dem Nachrichtenportal T-Online. "Mit der einseitigen Flexibilisierung der Arbeitszeit zu Gunsten von Arbeitgebern ist nun Schluss." …

Jetzt lesen »