Start > Wirtschaft Europa (Seite 897)

Wirtschaft Europa

Aktuelle Nachrichten zu Wirtschaft und Politik aus ganz Europa zu den Themen Finanzen, Unternehmen, Handel, Ressourcen, Tourismus und vielen mehr.

In Portugal beginnt Generalstreik

Der von den portugiesischen Gewerkschaften aufgerufene Generalstreik gegen das Sparprogramm der Regierung hat am Donnerstag begonnen. Wie örtliche Medien berichten, sei die Beteiligung bereits am frühen Vormittag hoch gewesen. Demnach sollen von der 24-stündigen Arbeitsniederlegung vor allem der öffentliche Dienst sowie der Fern-und Nahverkehr betroffen sein. Die Lufthansa spricht über …

Jetzt lesen »

Vulkanausbruch lockt Touristen ins Herz Afrikas

Mutter Natur lässt es krachen: Im Virunga Nationalpark im Osten der Demokratischen Republik Kongo ist der Vulkan Nyamulagira („Namamulgera“) ausgebrochen. Seit Anfang November spuckt der Berg Lava in den Himmel.Seither pilgern Touristen in die Nähe des Vulkans. Dafür nehmen sie einen dreistündigen Fußmarsch durch den Dschungel auf sich. O-Ton William …

Jetzt lesen »

Heftige Auseinandersetzungen um Castor-Transport in Frankreich

Heftige Proteste in Frankreich: Hunderte Atomkraftgegner demonstrieren in der nordfranzösischen Kleinstadt Valognes gegen den Transport von hochradioaktivem Müll nach Gorleben. Dabei kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und den Aktivisten. Mehere Atomkraftgegner werden festgenommen, die Beamten setzen Tränengas und Schlagstöcke ein. Es gibt Verletzte. Über einem Lager der Protestler …

Jetzt lesen »

Chef der „Task Force for Greece“: Griechenland hat Talsohle noch nicht erreicht

Die Krise in Griechenland wird sich nach Ansicht von Horst Reichenbach, Chef der „Task Force for Greece“, noch weiter verschärfen. „Die Vorausschätzungen der EU-Kommission für die Wirtschaftsentwicklung besagen auch für 2012 noch kein Wachstum“, sagte der Chef der Unterstützungsmission der Europäischen Kommission für Athen im Interview mit der Tageszeitung „Welt“. …

Jetzt lesen »

ZDF-Intendant Schächter lehnt Werbeverbot ab

Das ZDF lehnt ein Verbot von Werbung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk ab. „Es ist doch eine Mär, dass die Privaten von einem Werbeverzicht der Öffentlich-Rechtlichen profitieren würden“, sagte Intendant Markus Schächter dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). Das zeige sich gerade in Frankreich, wo die Werbung im staatlichen Rundfunk erheblich eingeschränkt wurde. „Die Markenartikler …

Jetzt lesen »

Nokia Siemens Networks streicht 17.000 Stellen

Der Mobilfunk-Ausrüster Nokia Siemens Networks will weltweit 17.000 Arbeitsplätze streichen. Wie das Gemeinschaftsunternehmen von Nokia und Siemens (NSN) am Mittwoch mitteilte, wolle man den Stellenabbau bis Ende 2013 vollzogen haben und damit die jährlichen Ausgaben um eine halbe Milliarde Euro senken. Damit wolle man die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens erhöhen und …

Jetzt lesen »

Finnische Finanzministerin: Euro-Bonds sind vollkommen ausgeschlossen

Die finnische Regierung hat die Vorschläge der Europäischen Kommission zur Einführung von Euro-Bonds strikt abgelehnt. Die finnische Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Jutta Urpilainen sagte der „Zeit“: „Euro-Bonds sind für die finnische Regierung vollkommen ausgeschlossen.“ Euro-Bonds seien „ein Schritt mehr auf dem Weg zu einer Vergemeinschaftung von Schulden“, so Urpilainen. „Für …

Jetzt lesen »

Raus aus der Krise: Portugiesen zieht es nach Brasilien

An diesem Platz in Lissabon beginnt für viele Portugiesen ihr großer Traum. Hier befindet sich das brasilianische Konsulat, und seit die Wirtschaftskrise Portugal erschüttert, es immer gut besucht. Jeden Tag kommen dutzende Leute, um ihre Auswanderung in die frühere portugiesische Kolonie vorzubereiten. O-Ton Edson Santos, Unternehmer:“Nach Brasilien gehen viele Portugiesen, …

Jetzt lesen »

Asselborn für Euro-Bonds und Fortsetzung der EZB-Anleihekäufe

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn sieht in einer Einführung von Euro-Bonds und einer gleichzeitigen Fortsetzung des Aufkaufs von Staatsanleihen von Euro-Krisenstaaten durch die Europäische Zentralbank (EZB) einen denkbaren Ausweg aus der Schuldenkrise in der Euro-Zone. Euro-Bonds könnten grundsätzlich bei der Lösung der Krise hilfreich sein, „aber nur unter strikten Auflagen“ für …

Jetzt lesen »