Finanznachrichten – aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse

Gaspreis explodiert nach Gazprom-Mitteilung – DAX dreht ins Minus

Zum Wochenstart hat der DAX eine Berg-und-Talfahrt hingelegt, am Ende mit einem für die meisten Anleger unerfreulichen Ausgang. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.210,32 Punkten berechnet, 0,33 Prozent unter Vortagesschluss. Dabei war der Handel zunächst mit Abschlägen gestartet, hatte sich aber ab dem Vormittag solide in den grünen Bereich gehievt und war dort bis zum Nachmittag geblieben, als Gazprom …

Jetzt lesen »

Schlechter Ifo interessiert nicht – DAX dreht am Mittag ins Plus

Ungeachtet der miesen Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat der DAX am Montag nach einem schlechten Start bis zum Mittag deutlich ins Plus gedreht. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 13.305 Punkten berechnet und damit 0,4 Prozent über Freitagsschluss. Das Münchner Ifo-Institut hatte am Vormittag seinen vielbeachteten Geschäftsklimaindex veröffentlicht, der im Juli mit 88,6 Punkten auf den tiefsten …

Jetzt lesen »

DAX lässt zu Handelsstart nach – Energiepreise uneinheitlich

Der DAX hat zu Handelsstart am Montag weiter nachgelassen. Gegen 9:30 Uhr standen 13.175 Punkte auf der Anzeigetafel im Frankfurter Börsensaal, ein Minus von 0,6 Prozent gegenüber Freitagsschluss. VW- und Porsche-Papiere gaben nach dem am Freitagabend nach Xetra-Schluss angekündigten Abgang von VW-Chef Herbert Diess mit am kräftigsten nach, auch Sartorius, Siemens Health und Zalando waren mit Abschlägen von deutlich über …

Jetzt lesen »

Immer mehr Unternehmen erlauben Homeoffice im Ausland

Immer mehr Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern, das Homeoffice für eine begrenzte Zeit ins Ausland zu verlegen. In einer Umfrage der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS) unter 31 DAX-Konzernen gaben elf an, ihren Mitarbeitern für eine begrenzte Zeit die Arbeit im Ausland zu ermöglichen. Sechs arbeiten gerade an einer Regelung. Drei erlauben es ausnahmsweise und elf verweigern ihren Mitarbeitern die Auslandsarbeit. Das …

Jetzt lesen »

DAX hält sich knapp im Plus – Schnäppchenjäger schlagen zu

Der DAX hat am Freitag nach einem wechselhaften Handel ein denkbar kleines Plus ins Wochenende gerettet. Zu Handelsende lag der deutsche Leitindex bei 13.253,68 Punkten und damit 0,05 Prozent über Donnerstagsschluss. Aktien des in den letzten Monaten gebeutelten Immobilienkonzerns Vonovia setzten ihren bereits vor einigen Tagen begonnenen Erholungskurs fort – mit einem Plus von über sechs Prozent kurz vor Handelsschluss …

Jetzt lesen »

DAX dreht ins Plus – Gaspreis legt nach Uniper-Rettung zu

Der DAX hat am Freitagmittag nach einem zunächst schwachen Start ins Plus gedreht. Gegen 12:30 Uhr wurde der deutsche Leitindex mit rund 13.295 Punkten berechnet und damit 0,4 Prozent über Donnerstagsschluss. Die Energieversorger Eon und RWE legten mit über einem Prozent überdurchschnittlich zu, ganz vorne waren aber die Lieferdienste Zalando und Hellofresh, sowie der Immobilienkonzern Vonovia, die allesamt um die …

Jetzt lesen »

DAX wieder im Minus – Zinsentscheid sorgt für wenig Bewegung

Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.246,64 Punkten berechnet, 0,27 Prozent weniger als am Mittwoch. Die Entscheidung der Euro-Notenbank vom Mittag, den Leitzins um 0,5 Prozent und damit stärker als zunächst erwartet anzuheben, sorgte dabei allerdings für wenig Bewegung im Handelsverlauf. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag aber etwas stärker. Ein Euro kostete 1,0199 …

Jetzt lesen »

DAX rutscht ins Minus – Sartorius-Aktie gefragt

Der DAX ist am Donnerstag nach einem bereits eher verhaltenen Start bis zum Mittag in den roten Bereich abgerutscht. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 13.245 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,3 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Vortag. Zwischenzeitlich war der Abschlag allerdings sogar noch etwas größer. Entgegen dem Trend waren die Aktien von Sartorius gefragt. …

Jetzt lesen »

DAX startet vor EZB-Entscheid leicht im Plus

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.295 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. Beherrschendes Thema auf dem Parkett ist der anstehende Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB). Die EZB hatte im Vorfeld bereits angekündigt, die Leitzinsen anheben …

Jetzt lesen »

DAX hält sich am Mittag im Plus – Ölpreis sinkt deutlich

Der DAX hat sich am Mittwoch nach einem freundlichen Start bis zum Mittag im grünen Bereich gehalten. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 13.350 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Vortag. Im bisherigen Handelsverlauf war der DAX allerdings kurzzeitig ins Minus gerutscht, er konnte sich aber schnell wieder erholen. Die Aktien …

Jetzt lesen »

DAX startet im Plus – Anleger hoffen auf russische Gaslieferungen

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.360 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,4 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. Die Anleger setzen offenbar darauf, dass die russischen Gaslieferungen über die Pipeline Nord Stream 1 am Donnerstag nach mehrtägigen Wartungsarbeiten zumindest in reduziertem Umfang …

Jetzt lesen »