Finanznachrichten – aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse

DAX gibt Teil seiner Gewinne wieder ab – Zalando schwach

Die Börse in Frankfurt hat auch am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet, diese im Vergleich zum Handelsbeginn aber teilweise wieder abgebaut. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.180 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,5 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Konjunkturdaten aus China sorgten Marktbeobachtern zufolge für Ernüchterung bei den Anlegern. An der Spitze der Kursliste stehen am Mittag …

Jetzt lesen »

DAX sackt unter 14.000 Punkte – Sorgen vor Fed-Entscheid

Am Mittwoch hat der DAX nach einem Zickzack-Kurs nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.971,40 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,48 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge erwarten die Anleger vom Fed-Entscheid später am Abend eine Leitzinserhöhung, was Investitionsbemühungen dämpfte. Die Werte von Fresenius rangierten kurz vor Handelsschluss mit über drei Prozent im Plus an der …

Jetzt lesen »

DAX auch am Mittag im Minus – Embargo-Pläne treiben Ölpreis an

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.005 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Federal Reserve sind die Anleger eher zurückhaltend. Es gilt als sicher, dass die Fed eine Zinserhöhung beschließen wird – voraussichtlich gleich um 0,5 Prozentpunkte. …

Jetzt lesen »

DAX schließt über 14.000-Punkte-Marke – Fed im Blick

Am Dienstag hat der DAX zugelegt und über der psychologisch wichtigen Marke von 14.000 Punkten geschlossen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.039,47 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,72 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Am Tag vor der nächsten Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed hielten sich die Anleger dennoch eher zurück. Viele Marktbeobachter erwarten, dass die Fed den Leitzins …

Jetzt lesen »

DAX startet schwach in den Mai – China-Daten bereiten Sorgen

Am Montag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.939,07 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,13 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Entgegen dem Trend über zwei Prozent zulegen konnten die Papiere von Hellofresh an der Spitze der Kursliste, direkt vor denen von Delivery Hero. Die größten Kursverluste gab es bei den Aktien der Mercedes-Benz …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag weiter schwach – Ölpreis sinkt stark

Die Börse in Frankfurt hat auch am Montagmittag Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.010 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,6 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen nur die Papiere von Hellofresh, der Deutschen Börse, von Eon und von Adidas entgegen dem Trend im Plus. Die größten Abschläge gibt …

Jetzt lesen »

DAX kämpft zum Handelsstart mit 14.000-Punkte-Marke

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.995 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,7 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag. An der Spitze der Kursliste stehen nur die Papiere von Covestro, Daimler Truck und Eon entgegen dem Trend im Plus. Die größten Abschläge gibt …

Jetzt lesen »

DAX legt zu – Unternehmenszahlen zufriedenstellend

Zum Wochenausklang hat der DAX kräftig nachgelassen. Bei Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.097,88 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,84 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge machen solide Unternehmenszahlen den Anlegern Mut. An der Spitze der Kursliste über sechs Prozent zulegen konnten die Papiere von Hellofresh, direkt vor denen von Delivery Hero und Puma. Die größten Kursverluste …

Jetzt lesen »

DAX am Freitagmittag freundlich – Deutsche Bank unter Druck

Der DAX hat sich am Freitagmittag im positiven Bereich gehalten. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 14.085 Punkten berechnet und damit 0,8 Prozent über Vortagesschluss. Am Morgen hatte das Statistische Bundesamt Daten veröffentlicht, wonach Deutschland vorerst an einer formalen Rezession vorbeigeschrammt ist – allerdings nur ganz knapp. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im 1. Quartal 2022 gegenüber dem 4. …

Jetzt lesen »

DAX vor BIP-Zahlen freundlich – Gaspreis beruhigt sich etwas

Der DAX ist am Freitag vor Bekanntgabe der neuen Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt sehr freundlich in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit rund 14.125 Punkten berechnet und damit gut ein Prozent über Vortagesschluss. Die Lieferdienste Hellofresh und Delivery Hero setzten sich mit Zugewinnen von rund fünf Prozent und mehr klar an die Spitze der Kursgewinner, der Konsumgüterhersteller …

Jetzt lesen »

DAX legt deutlich zu – Anleger trotzen Inflation

Am Donnerstag hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.979,84 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,35 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die jüngst erneut gestiegene Inflationsrate von 7,4 Prozent im April konnten die Anleger laut Marktbeobachtern weitgehend ausblenden. Gegen den Trend über zwei Prozent im Minus waren die Aktien von Bayer, direkt hinter denen …

Jetzt lesen »