Karriere – aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung

Kauder lehnt steuerliche Gleichstellung der Homo-Ehe ab

Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Volker Kauder, lehnt eine steuerliche Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften ab. Kauder sagte der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstagsausgabe): „Vor dem Bundesverfassungsgericht läuft dazu ein Verfahren.“ In der Unionsfraktion sei deshalb die Frage aufgetaucht, „ob wir uns positionieren oder den Spruch aus Karlsruhe abwarten. In der Fraktion haben wir uns für Letzteres entschieden.“ Er gehe davon aus, dass …

Jetzt lesen »

DGB-Chef Sommer: CDU soll sich auf Parteitag zu Mindestlohn bekennen

Berlin – DGB-Chef Michael Sommer hat die CDU aufgefordert, auf ihrem Bundesparteitag in Hannover den Weg für einen Mindestlohn frei zu machen. „Wer den Niedriglohnsektor bekämpfen und Altersarmut verhindern will, muss endlich den gesetzlichen Mindestlohn einführen. Die Mehrheiten im Bundestag und Bundesrat wären da – nur nicht in dieser Koalition“, sagte Sommer, der zusammen mit den Vorsitzenden der Einzelgewerkschaften anlässlich …

Jetzt lesen »

Zahl der Minijobber geht zurück

Berlin – Die Zahl der Minijobber in Deutschland geht leicht zurück, aber immer mehr Privathaushalte melden ihre Haushaltshilfe bei der Minijob-Zentrale an. Das berichtet die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf einen neuen, noch unveröffentlichten Bericht der Minijob-Zentrale in Bochum. Danach waren zum Stichtag 30. September insgesamt rund 7,03 Millionen Minijobber gemeldet, 0,6 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. …

Jetzt lesen »

Frauenquote: BDI und BDA gegen gesetzliche Vorgaben

Berlin – In der Debatte um die Einführung einer verbindlichen Frauenquote plädieren der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) für mehr Frauen in Führungspositionen, sprechen sich aber gegen gesetzliche Vorgaben aus. Dies geht nach Angaben der „Welt“ aus einer gemeinsamen Erklärung der beiden Verbände anlässlich einer Podiumsdiskussion zum Thema mit EU-Kommissarin Viviane Reding in …

Jetzt lesen »

Neuer Rekord bei Hartz-IV-Sanktionen

Berlin – Die Jobcenter haben innerhalb eines Jahres so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt wie nie zuvor. Erstmals wurden binnen zwölf Monaten von August 2011 bis Juli 2012 mehr als eine Millionen Sanktionen erlassen. Das geht aus einer neuen Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. Danach ist die Zahl der Strafen verglichen mit 2009 um …

Jetzt lesen »

Studie prognostiziert Pflegenotstand in Deutschland

Berlin – Die Bertelsmann-Stiftung prognostiziert einen Pflegenotstand in Deutschland. Im Jahr 2030 könnten rund eine halbe Million Vollzeitkräfte im Pflegebereich fehlen, heißt es in einer neuen Studie. Darin werden Daten für jeden Kreis und jede kreisfreie Stadt in Deutschland ausgewiesen. Es gehe darum, „die Diskussion um den tatsächlichen oder drohenden Pflegenotstand auf eine möglichst sachliche Grundlage zu stellen“, sagte Stiftungsvorstand …

Jetzt lesen »

Kramp-Karrenbauer drängt auf Mütter-Rente

Berlin – Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) drängt auf eine rasche Lösung im Streit um die Rentenansprüche von Müttern, die ihre Kinder vor 1992 zur Welt gebracht haben. „Eine Lösung könnte sein, die Anhebung der Mütter-Rente nach der Zahl der Kinder zu staffeln“, sagte Kramp-Karrenbauer dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“. Mit diesem Kompromissvorschlag versucht die CDU-Politikerin Bewegung in die festgefahrene Debatte …

Jetzt lesen »

Metallindustrie wirbt um Frauen

Berlin – Der neue Gesamtmetallpräsident Rainer Dulger wirbt um mehr Frauen in der Metallindustrie, erteilt einer gesetzlichen Frauenquote aber eine Absage. „Wir wollen mehr Frauen in der Metallindustrie“ sagte Dulder im Interview mit der „Welt am Sonntag“ (Erscheinungstag 18. November 2012). „Aber eine Frauenquote würde uns verheerend treffen“. Denn das Angebot an Frauen, die beispielsweise Ingenieurswissenschaften studiert haben, sei begrenzt. …

Jetzt lesen »

Grünen-Parteitag: Claudia Roth bleibt Bundesvorsitzende

dts_image_3843_baofbnidfh_2171_400_3009

Hannover – Die Grünen-Chefin Claudia Roth bleibt auch weiterhin an der Parteispitze: Auf der Bundesdelegiertenkonferenz in Hannover wurde die Politikerin mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. 88,49 Prozent stimmten für die bisherige Parteichefin. Damit hat Roth ihr vorheriges Wahlergebnis von 2010 übertroffen, damals erhielt sie 79,3 Prozent der Stimmen. Noch bei der Urwahl über die Kanzlerkandidaten am 10. November hatte …

Jetzt lesen »

Familienministerium: Henkel frauenfreundlichster Konzern

Berlin – Der Chemiekonzern Henkel ist der frauenfreundlichste Konzern Deutschlands. Das geht aus einem Ranking der 30-Dax-Unternehmen hervor, den das Bundesfamilienministerium erstellt hat. Die Ergebnisse dieses „Frauen-Karriere-Index“, die das Ministerium heute veröffentlicht, liegen der „Welt“ vor. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Bayer AG und der BMW-Konzern. Die Deutsche Telekom, die sich als erstes deutsche Unternehmen selbst eine …

Jetzt lesen »

Frauenquote: EU-Justizkommissarin wirbt um Bundesregierung

Berlin – EU-Justizkommissarin Viviane Reding wirbt um die Zustimmung der Bundesregierung für ihren Vorschlag einer verbindlichen Frauenquote in Aufsichtsräten. Der „Welt“ sagte Reding, sie habe nach Kräften dafür gesorgt, dass die EU-Quotenregelung eine deutlich christdemokratische Handschrift trage. „Das wird jeder, der den Text in Ruhe liest, feststellen können“, sagte Reding. Sie freue sich daher auf die enge Zusammenarbeit mit der …

Jetzt lesen »