Leipzig

DGB-Chef Sommer: CDU soll sich auf Parteitag zu Mindestlohn bekennen

Berlin – DGB-Chef Michael Sommer hat die CDU aufgefordert, auf ihrem Bundesparteitag in Hannover den Weg für einen Mindestlohn frei zu machen. „Wer den Niedriglohnsektor bekämpfen und Altersarmut verhindern will, muss endlich den gesetzlichen Mindestlohn einführen. Die Mehrheiten im Bundestag und Bundesrat wären da – nur nicht in dieser Koalition“, sagte Sommer, der zusammen mit den Vorsitzenden der Einzelgewerkschaften anlässlich …

Jetzt lesen »

CDU-Wirtschaftsrat kritisiert Merkel-Regierung

Berlin – Der CDU-Wirtschaftsrat sieht „sich mehrende Stimmen in der Wirtschaft“, die mit dem Regierungskurs in Sachen Energiepolitik und Demographie-Vorsorge absolut unzufrieden seien und kritisiert in diesem Zusammenhang die schwarz-gelbe Bundesregierung um Kanzlerin Angela Merkel (CDU). So halte sich die Regierung „bei der Energiewende nicht an ihre Zusagen“, kritisierte Wolfgang Steiger, Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrates, im Gespräch mit der „Leipziger Volkszeitung“ …

Jetzt lesen »

Tillich ruft zu überparteilichem Rentenkonsens auf

Berlin – Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat alle Parteien zu einem überparteilichen Rentenkonsens aufgerufen, „der sich insbesondere auch der Vorbeugung gegen Altersarmut“ widmen sollte. Im Gespräch mit der „Leipziger Volkszeitung“ (Dienstag-Ausgabe) meinte Tillich, „das Thema Rente ist viel zu ernst“, um dabei auf taktische vorteile zu schauen. Zur Sondersituation der ausstehenden Ost-West-Rentenangleichung sagte Tillich: „Jede Rentenlösung muss die spezielle …

Jetzt lesen »

Trend: Schwarzbier – das Bier für den besonderen Genuss

Leipzig – Regionale Spezialitäten werden immer beliebter! Nicht nur beim Essen greift man immer öfter auf die leckere regionale Küche zurück, sondern auch die Getränke kommen bestenfalls von „nebenan“. So ist zum Beispiel das Schwarzbier derzeit ein absoluter Trend, der durch frisches und spritziges Aroma überzeugt. Was viele dabei gar nicht wissen: Noch vor rund 100 Jahren wurde Schwarzbier als …

Jetzt lesen »

Bloggerjobs.de – Die Plattform für Blogger und Auftraggeber

Leipzig – Outsourcing hat in der heutigen modernen Marktwirtschaft einen festen Stellenwert und immer mehr Unternehmen nutzen die Gelegenheit, verschiedene Schritte ihrer Wertschöpfungsaktivitäten an außenstehende Dienstleister abzugeben. Bisher intern erbrachte Leistungen werden dabei an externe Dienstleister abgegeben, so dass wertvolle eigene Ressourcen und Entwicklungsarbeit gespart werden ohne dass Einbußen in der Qualität der eigenen Leistung auftreten. Outsourcing kommt in der …

Jetzt lesen »

Deutschland: Armut wächst und konzentriert sich in den Metropolen

Armut in deutschen Städten

Berlin – Armut ist in den größten deutschen Städten meist deutlich weiter verbreitet als im Bundesdurchschnitt. In Leipzig, Dortmund, Duisburg, Hannover, Bremen und Berlin lebt zwischen einem Fünftel und einem Viertel der Bevölkerung unter der Armutsgrenze. Deutlich besser stehen die meisten süddeutschen Metropolen und Hamburg da, allerdings ist auch dort die Armutsquote zuletzt gestiegen. Das ergibt eine neue Untersuchung des …

Jetzt lesen »

Studie: kommunikative Defizite in Unternehmen

Leipzig – Gesellschaftliche Verantwortung spielt im Selbstverständnis deutscher Unternehmen eine große Rolle. Doch viele tun sich schwer damit, die dafür notwendigen Kommunikationsstrukturen aufzubauen. Mehr noch: Das Potenzial eines ganzheitlichen Kommunikationsmanagements wird kaum gewinnbringend genutzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine soeben veröffentlichte empirische Studie zur Corporate Social Responsibility (CSR)-Kommunikation, die die Universität Leipzig mit Unterstützung des Arbeitskreises CSR-Kommunikation der Deutschen Public …

Jetzt lesen »

HIV-Infizierte machen schlechte Erfahrungen mit Ärzten

Berlin – Viele HIV-Patienten haben schlechte Erfahrungen bei Ärzten gemacht. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf eine Umfrage der Deutschen Aidshilfe meldet, wurde jedem Fünften schon einmal die Behandlung verweigert. Die meisten Probleme wurden mit Frauen- und Zahnärzten berichtet. Die Aidshilfe hatte rund 1.150 HIV-Positive befragt. Eine Stichprobe von „Focus“ bei 20 zufällig ausgewählten Zahnärzten in Deutschland bestätigte die …

Jetzt lesen »