Start > Mannheim (Seite 30)

Mannheim

Nachrichten, speziell Wirtschaftsnachrichten aus Mannheim. Laufend aktualisierte Nachrichten aus Wirtschaft und Politik aus der Stadt Mannheim.

Arbeitgeberpräsident Kramer übt scharfe Kritik an IG Metall

Vor Beginn der dritten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt der Metallindustrie hat Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer die IG-Metall-Forderung nach einer befristeten Arbeitszeitverkürzung auf 28 Stunden pro Woche bei teilweisem Lohnausgleich scharf kritisiert. "Ich kann doch nicht sagen: Wer weniger arbeitet, kriegt dafür auch noch vom Arbeitgeber einen finanziellen Ausgleich", sagte Kramer der "Rheinischen …

Jetzt lesen »

GBA will mehr Richter und Staatsanwälte aus Ländern

gba will mehr richter und staatsanwaelte aus laendern 310x165 - GBA will mehr Richter und Staatsanwälte aus Ländern

Der Generalbundesanwalt zieht immer mehr Richter und Staatsanwälte aus den Ländern ab. Laut einer Umfrage des "Handelsblatts" in den Bundesländern sind derzeit 57 Richter und Staatsanwälte an die Bundesanwaltschaft abgeordnet. Damit wird dort mittlerweile mehr als jede dritte der insgesamt 142 Stellen im höheren Dienst mit Personal aus den Ländern …

Jetzt lesen »

Gemeinden im Südwesten fürchten Überforderung bei Familiennachzug

gemeinden im suedwesten fuerchten ueberforderung bei familiennachzug 310x165 - Gemeinden im Südwesten fürchten Überforderung bei Familiennachzug

Während die Spitzen von Union und SPD um einen Einigung beim strittigen Thema Familiennachzug ringen, pocht der Gemeindetag Baden-Württemberg auf Einschränkungen. "Wir sehen keine Kompromisslösung, die der Sache dient", sagte Hauptgeschäftsführer Roger Kehle der "Heilbronner Stimme" (Mittwochsausgabe) mit Blick auf die Herausforderungen für die Kommunen. Am 16. März läuft die …

Jetzt lesen »

Mehr als 20.000 Menschen fehlt Geld für Beisetzung von Angehörigen

mehr als 20 000 menschen fehlt geld fuer beisetzung von angehoerigen 310x165 - Mehr als 20.000 Menschen fehlt Geld für Beisetzung von Angehörigen

Rund 21.500 Menschen haben im vergangenen Jahr nicht genug Geld für die Beisetzung von Angehörigen gehabt und mussten von den Sozialämtern unterstützt werden. Den Kommunen entstanden für die sogenannten Sozialbestattungen Kosten von 60 Millionen Euro. Das geht aus neuen Angaben des Statistischen Bundesamtes hervor, über die die "Passauer Neuen Presse" …

Jetzt lesen »

Baden-Württembergs IG-Metall-Chef droht mit Eskalation in Tarifrunde

baden wuerttembergs ig metall chef droht mit eskalation in tarifrunde 310x165 - Baden-Württembergs IG-Metall-Chef droht mit Eskalation in Tarifrunde

Der Bezirksleiter der IG Metall in Baden-Württemberg, Roman Zitzelsberger, hat mit einer Eskalation im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie gedroht, sollten sich die Arbeitgeber beim umstrittenen Arbeitszeitthema nicht bewegen. "Die Arbeitgeber haben sich leider bei unserer Forderung nach kurzer Vollzeit mit finanziellem Zuschuss von vornherein auf eine komplette Vetoposition zurückgezogen …

Jetzt lesen »

Strobl will Leistungen für Asylbewerber in EU vereinheitlichen

strobl will leistungen fuer asylbewerber in eu vereinheitlichen 310x165 - Strobl will Leistungen für Asylbewerber in EU vereinheitlichen

Unmittelbar vor Beginn der Sondierungen zwischen Union und SPD dringt CDU-Unterhändler Thomas Strobl auf eine schärfere Asylpolitik. Ziel sei, die Zuwanderungszahlen "weiter nach unten zu entwickeln", sagte der stellvertretende Parteivorsitzende der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Dazu gehöre "eine europaweite Vereinheitlichung der Asylverfahren einschließlich vergleichbarer sozialer Leistungen". Strobl sprach sich zudem für einen …

Jetzt lesen »

Länder üben erneut mit Bundeswehr zusammen

laender ueben erneut mit bundeswehr zusammen 310x165 - Länder üben erneut mit Bundeswehr zusammen

Nach der ersten gemeinsamen Terrorabwehr-Übung von Länderpolizeien und Bundeswehr im vergangenen März wird der Bundeswehr-Einsatz im Innern wohl auch in diesem Jahr wieder erprobt. Dies berichtet die "Rheinische Post" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Sicherheitskreise in Berlin. Demnach hat Baden-Württemberg erreicht, dass in die für November geplante länderübergreifende strategische Krisenmanagement-Übung (Lükex) …

Jetzt lesen »

De Maizière dankt Einsatzkräften nach Silvesternacht

de maiziere dankt einsatzkraeften nach silvesternacht 310x165 - De Maizière dankt Einsatzkräften nach Silvesternacht

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat sich bei den Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten und THW, die in der Silvesternacht in Deutschland im Einsatz waren, bedankt. "Sie alle haben Ihre Silvesternacht in den Dienst der inneren Sicherheit gestellt. Statt selbst zu feiern haben Sie gearbeitet, damit andere feiern konnten", sagte …

Jetzt lesen »

IKT-Wirtschaft bleibt Wachstumsmotor in Baden-Württemberg

IKT Wirtschaft 310x165 - IKT-Wirtschaft bleibt Wachstumsmotor in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg baut seine Position als einer der weltweiten Spitzenstandorte für Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) weiter aus. „Die IKT-Branche bleibt einer der Wachstums- und Innovationsmotoren der baden-württembergischen Wirtschaft“, so Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut anlässlich neu vorliegender statistischer Befunde. Diese zeigen für Baden-Württemberg, dass mehr IKT-Unternehmen und IKT-Beschäftigte, eine positive …

Jetzt lesen »