Start > Ratgeber – Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz (Seite 20)

Ratgeber – Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Der Ratgeber von wirtschaft.com informiert Sie über Verbraucherthemen und Konsumentenschutz. Sparen Sie Geld und bekommen Sie Recht.

Verbraucher halten Lebensmittel für sicher – aber sind auch besorgt

Fast drei Viertel der im Februar 2016 repräsentativ befragten Verbraucher halten die am Markt befindlichen Lebensmittel für sicher – andererseits ist mehr als die Hälfte der Befragten beunruhigt über Themen wie Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln, Mikroplastik in Lebensmitteln oder gentechnisch veränderte Lebensmittel. Das ist eines der Ergebnisse des sogenannten …

Jetzt lesen »

Assistenzsysteme: Schnell die Lücke finden

Suchst du noch oder parkst du schon?” Diese Frage ist gerade in den mit Verkehr überlasteten deutschen Innenstädten berechtigt. Wohl jeden Autofahrer hat die lästige Suche nach einem freien Stellplatz schon häufiger genervt. Im Durchschnitt vergehen nach Angaben von Bosch zehn Minuten, bis eine freie Lücke gefunden ist. Das kostet …

Jetzt lesen »

Diebstahl, Feuer, Daten-Crash – Wie sicher sind Tresore?

Datensicherheit spielt in vielen Unternehmen eine wichtige Rolle. Mehr und mehr ist hier IT-Sicherheit gefragt, um sich vor Hackerangriffen und technischen Defekten zu schützen. Hochsensible Daten können zum Schutz vor derartigen Gefahren aber auch außerhalb von stationären PCs und Firmennetzwerken aufbewahrt werden. Gespeichert auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte …

Jetzt lesen »

Trading: Neueinsteiger benötigen gutes Schulungsmaterial

Die Broker Plattform AvaTrade wurde 2006 gegründet und hat sich seitdem zu einem der bekanntesten Online-Forex-Broker entwickelt, nicht zuletzt wegen der gut aufbereiteten Schulungsunterlagen. AvaTrade bietet nicht nur Devisenhandel an, sondern ermöglicht auch das Trading mit zahlreichen Rohstoffen, Indizes, Aktien, Anleihen und Indexfonds. Mit Sitz im irischen Dublin wird Ava …

Jetzt lesen »

Studie warnt vor Risiken von Gesundheits-Apps

Eine Studie im Auftrag der Bundesregierung warnt vor “möglichen Gefahren” von Gesundheits-Apps. “Qualitativ hochwertige Gesundheits-Apps, die valide Informationen bieten sowie ihre Zweckbestimmung verlässlich und sicher erfüllen, sind eher die Ausnahme als die Regel”, heißt es in dem noch unveröffentlichten Papier, aus dem das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” zitiert. Neue Anwendungen könnten …

Jetzt lesen »

Drogenbeauftragte will Gesetz zu Cannabis als Medizin

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, will noch in diesem Jahr ein Gesetz auf den Weg bringen, das die Droge Cannabis als Medizin für schwerstkranke Menschen erlaubt. In einem Interview mit der “Neuen Osnbrücker Zeitung” (Samstag) sagte die CSU-Politikerin: “Cannabis als Medizin muss in Zukunft für schwerstkranke Menschen, bei denen …

Jetzt lesen »

DGB für sofortiges Aus der Riester-Rente

In der Rentendebatte macht sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) für eine komplette Abkehr von der privaten Vorsorge stark. “Die Riester-Förderung sollte jetzt auslaufen”, sagte DGB-Bundesvorstandsmitglied Annelie Buntenbach der “Berliner Zeitung” (Freitagausgabe). Zwar müsse es einen Vertrauensschutz für bereits abgeschlossene Policen geben, “aber das Neugeschäft sollte der Staat nicht mehr unterstützen”. …

Jetzt lesen »

Bye bye Privatauto: Alternativen zum eigenen Wagen

Ganz gleich, ob Innenstadt, Vorort oder Dorfgemeinschaft: Ein eigenes Auto bringt in wirklich jeder Region Vorteile mit sich. Doch der Wunsch nach dem eigenen Auto ist mit vielen finanziellen Belastungen verbunden. Seit gut zwei Jahren macht sich insbesondere unter jungen Menschen ein Paradigmenwechsel bemerkbar: Für die zusätzlichen Euros, die dank …

Jetzt lesen »

Alarmierende Zahlen: Wie das neue Einbruchsradar helfen soll

Statistische Untersuchungen haben aufgezeigt, dass in der Bundesrepublik Deutschland nicht einmal 20% der geschehenen Einbrüche aufgeklärt werden. Zu dieser niedrigen Aufklärungsrate gesellt sich jedoch die steigende Zahl der Wohnungseinbrüche und Diebstähle. Kaum ein deutscher Bürger fühlt sich in seinen eigenen vier Wänden noch sicher. Das sind tatsächlich alarmierende Zahlen und …

Jetzt lesen »