Start > Städte

Städte

Aktuelle Nachrichten aus Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main und 70 weiteren Städten.

Sensoraufkleber verwandeln menschlichen Körper in Multi-Touch-Oberfläche

Sie ähneln hauchdünnen Pflastern, ihre Form ist frei wählbar und sie funktionieren an jeder Körperstelle. Mit solchen Sensoren auf der Haut lassen sich mobile Geräte wie Smartphone und Smartwatches intuitiver und diskreter bedienen als das bisher der Fall war. Informatiker an der Universität des Saarlandes haben nun Sensoren entwickelt, die …

Jetzt lesen »

Kommunen fordern Milliarden-Hilfen des Bundes

Die Kommunen nehmen Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) in die Pflicht und fordern Milliarden-Unterstützung des Bundes. „Die in der Koalitionsvereinbarung angekündigten Bundesleistungen für die Kommunen müssen konsequent umgesetzt werden. Nicht das Erzählte reicht, sondern das Erreichte zählt“, sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (RND/Mittwochausgaben). Dazu …

Jetzt lesen »

Gewerkschaftsbericht: Beamte in Bayern verdienen am meisten

Beamte in Bayern verdienen bundesweit mit Abstand am meisten Geld. Die Länder Berlin und das Saarland bezahlen ihre Staatsdiener dagegen am schlechtesten. Das ergibt sich aus dem neuesten Besoldungsreport des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben) berichten. Beamte, die für Bundesbehörden arbeiten, verdienen gut – und …

Jetzt lesen »

Justizvollzug in fast allen Ländern überlastet

Die Zustände in deutschen Gefängnissen sind besorgniserregend. Eine Umfrage der Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben) unter den Justizministerien der 16 Bundesländer ergab eine Auslastung von bis zu 100 Prozent, so etwa in Baden-Württemberg. In Bayern, Rheinland-Pfalz, Berlin, Bremen, Hamburg und Rheinland-Pfalz lag die Auslastung 2017 im Durchschnitt deutlich über 90 Prozent. …

Jetzt lesen »

Büromarkt: Herausragende Entwicklung in Berlin und Hamburg

Gute Neuigkeiten von den Büromärkten in Hamburg und Berlin: Im Geschäftsjahr 2017 konnten erneut Rekordergebnisse verbucht werden, wie die Angermann Real Estate Advisory AG in ihrem aktuellen Büromarktbericht berichtet. Angesichts dessen möchte man annehmen, dass die Zeichen auch für 2018 in Richtung Rekordleistungen weisen. Aber ist das so? Außergewöhnliches sind …

Jetzt lesen »

Wohnen in Großstädten wird deutlich teurer

Laut dem Mieterbund ist die Nachfrage nach Immobilien weiterhin ungebrochen, doch gleichzeitig wird zu wenig gebaut. Aus diesem Grund können Mieter auch in 2018 weiterhin mit deutlich höheren Mieten rechnen. Seit 2007 boomt der Immobilienmarkt Bereits seit 2007 dauert der Immobilienboom an und es hat den Anschein, dass kein Ende …

Jetzt lesen »

Die Berliner werden „sesshafter“

Fast jede Minute fuhr in den 1990er-Jahren ein Umzugswagen von Kiez zu Kiez. Doch das hat sich in den letzten Jahren geändert und das die Berliner „sesshafter“ werden, das ist auf die steigenden Mieten zurückzuführen. Umzüge seit 1991: ein Rückblick Die Zahl der Umzüge stieg nach der Wiedervereinigung innerhalb Berlins …

Jetzt lesen »

Freistaat entwickelt Bayern-Cloud für den Mittelstand

fortiss – ein Annex der  Technischen Universität München – erhält 2,1 Mio. EUR Projektförderung vom Land Bayern für die Gestaltung und Erprobung der „Bayern-Cloud“. Es handelt sich um eine digitale Plattform für kleine und mittelständische Betriebe, die selbst weder das erforderliche Knowhow noch die Ressourcen haben, um Cloud-Lösungen zu nutzen. …

Jetzt lesen »

Kieler Straßenbeleuchtung jetzt ohne Freileitungen

Nach 5 Jahren Bauzeit wurde die Umstellung von Freileitungs- Straßenbeleuchtung auf Erdkabel in Kiel abgeschlossen. Insgesamt sind dabei 769 alte Leuchten und über 1500 Holzmasten demontiert, und dafür über 1080 neue Leuchten mit Masten montiert worden. Die Vertreter der Stadt Kiel und der für die Beleuchtung der Stadt beauftragten swb …

Jetzt lesen »