Start > Tourismus – aktuelle Nachrichten zu Urlaub, Reisen und Flügen (Seite 103)

Tourismus – aktuelle Nachrichten zu Urlaub, Reisen und Flügen

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Tourismus und Reisen in Deutschland, in Österreich, der Schweiz, in Liechtenstein und der ganzen Welt.

Ramsauer: Automatische Zwangsbremsen auch auf Bahn-Nebenstrecken

Foto: Peter Ramsauer, Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde Text: dts NachrichtenagenturBerlin - Eine neue Verordnung des Bundesverkehrsministeriums unter Peter Ramsauer (CSU) schreibt bis spätestens Ende 2014 die Nachrüstung von Bahnstrecken mit automatischen Zwangsbrems-Systemen vor. Das soll nach einem Bericht der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) auf allen Reisezug-Strecken, also auch auf Nebenstrecken gelten. …

Jetzt lesen »

Bahn will von Siemens Gratis-ICE als Entschädigung

Foto: ICE 2 der Deutschen Bahn, DB AG/Günter Jazbec, Text: dts NachrichtenagenturBerlin - Die Deutsche Bahn verhandelt mit Siemens, über die Gratis-Lieferung eines kompletten ICE-3-Zuges als Kompensation für anhaltende Liefer-Engpässe. Nach Informationen von "Bild am Sonntag" aus Konzernkreisen haben Siemens-Chef Peter Löscher und Bahn-Chef Rüdiger Grube sich darüber verständigt. Alternativ …

Jetzt lesen »

Lufthansa und Verdi verständigen sich auf neuen Tarifvertrag

Text: dts Nachrichtenagentur" width="100%" />Foto: Airbus A380 Lufthansa, Lufthansa / Airbus, Text: dts NachrichtenagenturFrankfurt/Main - In der Tarifrunde 2012 haben sich die Lufthansa und die Gewerkschaft Verdi auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Das teilte der Konzern in Frankfurt am Main mit. Die Gewerkschaft UFO, die erst vor wenigen Wochen eine …

Jetzt lesen »

Europaparlamentarier Swoboda EU-Beitritt Kroatiens

Brüssel - Der neue Chef der EU-Sozialdemokraten, Hannes Swoboda, hat das Ja der Kroaten zum EU-Beitritt im kommenden Jahr begrüßt. In seinen Jahren als Berichterstatter des Europäischen Parlaments für Kroatien habe er gemerkt, "dass da ein wirklicher Wille da ist, der Europäischen Union beizutreten", erklärte Swoboda im Deutschlandfunk. Allerdings sei …

Jetzt lesen »

Äthiopien-Experte Nehberg weist auf Gefährlichkeit der Grenzregion hin

Berlin/Addis Abeba - Der Abenteurer und Äthiopien-Experte Rüdiger Nehberg hat nach dem Überfall auf europäische Touristen an der Grenze zu Eritrea auf die Gefährlichkeit dieser Grenzregion hingewiesen. "Es gibt Banditen dort, manche kommen aus Eritrea, und es gibt Verstecke, die nur schwer aufzuspüren sind", sagte Nehberg den NRW-Titeln der WAZ-Mediengruppe …

Jetzt lesen »

Bericht: Lufthansa beendet Fracht-Jointventure Jade

Lufthansa-Cargo-Maschine, Lufthansa, Text: dts Nachrichtenagentur" width="100%" />Foto: Lufthansa-Cargo-Maschine, Lufthansa, Text: dts NachrichtenagenturDüsseldorf - Die Lufthansa beendet einem Zeitungsbericht zufolge Jade, das Fracht-Joint-Venture mit der chinesischen Fluggesellschaft Shenzen Airlines. Nach Informationen des "Handelsblatts" (Mittwochausgabe) informierte Lufthansa Cargo seine Frachtkunden zu Wochenbeginn darüber, dass mit den Jade-Frachtern "bis auf weiteres" keine Flüge …

Jetzt lesen »

CSU-Politikerin Mortler fordert Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen für Kreuzfahrtschiffe

Foto: Marlene Mortler, Deutscher Bundestag/Lichtblick/Achim Melde Text: dts NachrichtenagenturBerlin - Die tourismuspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Marlene Mortler, hat angesichts der Havarie der "Costa Concordia" vor der italienischen Küste eine Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen für Kreuzfahrtschiffe gefordert. Das "furchtbare Unglück des Kreuzfahrtschiffes" habe Sicherheitsfragen aufgeworfen, denen man sich stellen müsse, so die …

Jetzt lesen »

Havarie der „Costa Concordia“: Schiffseigner rechnet mit Schaden von mindestens 85 Millionen Dollar

Foto: Costa Concordia, John Haslam, Lizenz: dts-news.de/cc-by London - Nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia" vor der Küste Italiens rechnet der Mutterkonzern der Costa-Reederei, das britisch-amerikanische Unternehmen Carnival, mit einem Schaden von 85 bis 95 Millionen US-Dollar. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Diese Summe komme allein durch …

Jetzt lesen »

Grüne sprechen sich für den Ausbau deutscher Autobahnen aus

Berlin - Die Grünen haben sich erstmals offensiv für den Ausbau deutscher Autobahnen ausgesprochen. Ein Arbeitspapier der Bundestagsfraktion, das dem "Spiegel" vorliegt, listet sechs Schnellstraßenabschnitte in Westdeutschland auf, deren Erweiterung die Grünen für "notwendig" halten. Dazu gehören die A3 zwischen Köln und dem Kreuz Leverkusen, die A6 zwischen Nürnberg und …

Jetzt lesen »

Statistik: Sechs Prozent mehr Übernachtungen im November 2011 gegenüber Vorjahr

Adlon in Berlin, dts Nachrichtenagentur" width="100%" />Foto: Hotel Adlon in Berlin, dts NachrichtenagenturWiesbaden - In den Beherbergungsbetrieben in Deutschland hat es im November 2011 rund 25,2 Millionen Gästeübernachtungen von in- und ausländischen Gästen gegeben, sechs Prozent mehr gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilte, erhöhte sich die Zahl …

Jetzt lesen »

Bericht: Fluggesellschaften profitieren vom Emissionshandel

München - Der Handel mit Ausstoßrechten für Kohlendioxid könnte den Fluggesellschaften einem Zeitungsbericht zufolge Milliardengewinne zu Lasten der Passagiere bescheren. Seit dem 1. Januar müssen sich Fluggesellschaften am europäischen Emissionshandel beteiligen. Die Lufthansa-Tochter Brussels Airlines hat mit dieser Begründung vergangene Woche die Preise erhöht, andere Anbieter dürften dem Beispiel folgen. …

Jetzt lesen »