Unternehmen – aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

EVault unterzeichnet Allianzabkommen für Microsoft’s Windows Azure

San Francisco – EVault Inc., eine Tochterfirma der Seagate Gruppe (NASDAQ:STX), kündigte heute an, dass die Plattform EVault® Backup und Recovery jetzt auf Microsofts Cloud Plattform Windows Azure angeboten wird. Im Zusammenhang mit dieser Initiative erweitert EVault die Entwicklung, den Vertrieb und die Zusammenarbeit im Marketing rund um Windows Azure. EVault Endpoint Protection (EVault EP), ist eine cloud-connected Lösung für Backup, …

Jetzt lesen »

Empirix xCentrix verbindet Qualitätssicherung mit wertvollen Einblicken

Chicago – Empirix stellte heute eine verbesserte Version von Empirix xCentrics vor. Die Software entdeckt Probleme in mobilen und VoIP Netzwerken und im Festnetz und löst dann automatisch weitere Analysemethoden aus, die das Problem abschätzen und diagnostizieren können. Im Gegensatz zu Qualitätssicherungslösungen, die Kunden mit unverständlichen Warnhinweisen oder mit zahlreichen KPIs überhäufen, bietet Empirix verständliche Warnhinweise, die gleichzeitig einen Einblick …

Jetzt lesen »

Pharmazulieferer Sartorius wächst zweistellig

Göttingen – Sartorius, ein international führender Labor- und Pharmazulieferer, hat die ersten neun Monate 2012 mit deutlichen Zuwächsen bei Auftragseingang, Umsatz und Gewinn abgeschlossen. Besonders erfolgreich entwickelte sich die Sparte Bioprocess Solutions, die vor allem auf Einwegprodukte für die Medikamentenherstellung spezialisiert ist. Weiterhin brachte für die Sparte Lab Products & Sevices der erstmalige Einbezug des Biohit-Pipettengeschäfts einen deutlichen Wachstumsschub. Auf …

Jetzt lesen »

Bank of America berichtet Nettogewinn im dritten Quartal 2012 von 340 Millionen US-Dollar

Charlotte – Die Bank of America Corporation hat heute einen Nettogewinn von 340 Millionen US-Dollar bzw. 0,00 US-Dollar je verwässerte Aktie für das dritte Quartal 2012 berichtet, im Vergleich zu einem Nettogewinn von 6,2 Milliarden US-Dollar bzw. 0,56 US-Dollar je verwässerte Aktie im dritten Quartal 2011. „Unserer Strategie greift, auch wenn sich die Wirtschaftslage zur Zeit problematisch darstellt und wir Altlasten aufarbeiten müssen.“ Wie …

Jetzt lesen »

Coca-Cola investiert 300 Millionen US-Dollar in Vietnam

Hanoi – Die Coca-Cola Company hat heute bekannt gegeben, dass sie über die nächsten drei Jahre 300 Millionen US-Dollar in Anlagen in Vietnam investieren wird, um auch künftig Wachstumschancen auszuschöpfen, die sich in einem der weltweit bedeutendsten Verbrauchermärkte bieten. Die 2013 beginnenden aufgestockten Investitionen erhöhen die Gesamtinvestitionssumme, die The Coca-Cola Company und ihre Abfüllpartner Vietnam von 2010 bis 2015 zugesagt …

Jetzt lesen »

ABB stellt Terra SC Duo Wechselstrom-/Gleichstrom-Schnellladegerät für Elektrofahrzeuge vor

ABB_Schnellladegeraet_Elektrofahrzeuge

Zürich – ABB, der führende Energie- und Automationstechnikkonzern, gab heute die Einführung des Terra Smart Connect Duo bekannt. Dabei handelt es sich um das erste 22-kW-Wechsel-/Gleichstrom-Schnellladegerät, das erfolgreich an Ladestationen getestet wurde und geeignet ist für den Einsatz bei Daimler Elektro-Smart Fahrzeugen und Renault Zoe Kleinwagen, die von der Wechselstrom-Ladetechnik Gebrauch machen sowie bei CHAdeMO-Fahrzeugen, wie etwa die öffentlich angekündigten …

Jetzt lesen »

Schulungen zur Maschinensicherheit vom Profi

Pilz_Automatisierungstechnik

Ostfildern – Wohin man heute auch schaut, wir sind umgeben von Maschinen und technischen Anlagen. All diese Maschinen erhöhen die Produktivität und erleichtern körperliche Arbeit. Dabei müssen sämtliche eingesetzten Maschinen strengen sicherheitstechnischen Anforderungen entsprechen, welche durch die verschiedensten Standards und Normen definiert sind. Die derzeit gültige EG-Maschinen-Richtlinie 2006/42/EG die seit dem 29.12.2009 gilt, bietet die gesetzliche Grundlage für Maschinenhersteller und …

Jetzt lesen »

US-Unternehmen will Übertragungsnetzbetreiber Tennet finanziell unterstützen

Washington – Das US-Unternehmen Anbaric will dem Übertragungsnetzbetreiber Tennet mit mindestens vier Milliarden Euro bei der Netzanbindung von Offshore-Windparks unter die Arme greifen. Man habe bereits potente Investoren hinter sich versammelt und Gespräche mit Tennet, der Bundesregierung und der EU-Kommission geführt, sagte Anbaric-Chef Edward N. Krapels dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). „Wir würden Tennet gerne helfen“, sagte er. Der Anbaric-CEO verweist auf …

Jetzt lesen »