Start > Bremen

Bremen

Nachrichten aus Bremen. Laufend aktualisierte Wirtschaftsnachrichten. Nachrichten über Politik für Bremen und Umgebung.

Bremer BAMF trifft vorerst keine Asylentscheidungen mehr

Als Konsequenz aus dem Skandal beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) darf die Außenstelle in Bremen ab sofort keine Asylentscheidungen mehr treffen. Das teilte das Bundesinnenministerium am Mittwoch mit. „Das Vertrauen in die Qualität der Asylverfahren und die Integrität des Ankunftszentrums Bremen ist massiv geschädigt worden“, sagte Bundesinnenminister Horst …

Jetzt lesen »

Bremer BAMF-Stelle winkte Schleuser und Geheimdienstler durch

Von der Bremer Asylaffäre haben offenbar etliche Menschen profitiert, die von deutschen Behörden als potenzielles Sicherheitsrisiko betrachtet werden. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Als ein Mann in Bremen Flüchtlingsschutz begehrte und dabei angab, in Syrien für den Geheimdienst gearbeitet zu haben, informierte die Außenstelle gegen die Vorschriften …

Jetzt lesen »

Umfrage: Bremer CDU-Kandidat bei Wählern weitgehend unbekannt

Ein Jahr vor der Bürgerschaftswahl in Bremen ist der Spitzenkandidat der CDU bei den Bürgern laut einer Umfrage weithin unbekannt. In der Erhebung von Infratest dimap im Auftrag des „Weser-Kuriers“ gaben 55 Prozent der Befragten an, Carsten Meyer-Heder nicht zu kennen. Insgesamt konnten 82 Prozent nichts zu ihm sagen. Nur …

Jetzt lesen »

Umfrage: Bremer Regierungschef rutscht in Wählergunst weiter ab

Ein Jahr vor der nächsten Bürgerschaftswahl befindet sich der rot-grüne Bremer Senat samt Bürgermeister Carsten Sieling in einem Popularitätstief. In einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des „Weser-Kuriers“ erklärten 55 Prozent der Befragten, sie seien mit der Arbeit der Landesregierung wenig oder gar nicht zufrieden. Nur 40 Prozent der …

Jetzt lesen »

Infratest: Bremer Regierungskoalition verliert an Rückhalt

Ein Jahr vor der Bürgerschaftswahl verliert die rot-grüne Landesregierung in Bremen laut einer Umfrage des Instituts Infratest dimap weiter an Rückhalt. In der Erhebung des Instituts im Auftrag des „Weser-Kuriers“ kommt das Regierungsbündnis derzeit auf 40 Prozent der Stimmen. Würde am Sonntag gewählt, wäre demnach die Bremer SPD die große …

Jetzt lesen »

Neuer Feiertag in Norddeutschland könnte Beschäftigte Geld kosten

Die geplante Einführung des zusätzlichen Feiertags am Reformationstag könnte für Millionen Arbeitnehmer in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein teuer werden. Laut eines „Bild“-Berichts (Dienstag) bestehen die Arbeitgeber im Gegenzug auf der Erhöhung des Pflegeversicherungsbeitrags der Arbeitnehmer um 0,5 Prozentpunkte, wie es im Gesetz zur Einführung der Pflegeversicherung 1994 festgeschrieben worden …

Jetzt lesen »

Bremen soll bis 2035 saniert werden

Der Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, hat am 15. Dezember 2016 vor der Bremischen Bürgerschaft eine Regierungserklärung zu dem Ergebnis der Verhandlungen zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen abgegeben. „Bremen wird ab 2020 mit jährlich 487 Millionen Euro aus dem bundesstaatlichen Finanzausgleich profitieren. Für die Gesamtlaufzeit …

Jetzt lesen »

Neue Ordnung, Kommentar zur Bremer Landesbank von Carsten Steevens

Die Bremer Landesbank wird nicht von der Bildfläche verschwinden. Und das finanziell klamme Land Bremen erhält für den Verkauf seiner Beteiligung von 41,2% an dem angeschlagenen Institut immerhin 180 Mill. Euro sowie Beteiligungen an drei kommunalpolitisch wichtigen Gesellschaften im Wert von insgesamt 82 Mill. Euro. Mehr war nicht drin für …

Jetzt lesen »

Bremer Bildungssystem: Klamme Kassen verteuern Investitionen

Die Bremer Haushaltskassen sind klamm. Und das nicht erst seit gestern. Doch was passiert, wenn man am falschen Ende – nämlich im Bereich Bildung – spart, das lässt sich in kaum einem Bundesland besser erkennen als in Bremen. Erst in der vergangenen Woche hat der Bildungsmonitor des Instituts der deutschen …

Jetzt lesen »