Start > Weltwirtschaft (Seite 554)

Weltwirtschaft

Aktuelle Nachrichten zu Wirtschaft und Politik aus aller Welt erhalten Sie zeitnah auf wirtschaft.com, Ihrem Nachrichtenportal.

Iran droht mit Stopp des Öltransports

Foto: Iran, dts Nachrichtenagentur Teheran – Der Iran hat mit einer Blockade des Öltransports über den Persischen Golf gedroht, falls die Sanktionen gegen das Land ausgeweitet werden sollten. Staatlichen Medienberichten zufolge hat Vizepräsident Mohammed Reza Rahimi damit gedroht, dass „kein Tropfen Öl mehr durch die Straße von Hormus“ gelassen werde. …

Jetzt lesen »

Irak: Auswärtiges Amt begrüßt Vereinbarungen zu Camp Ashraf

Berlin – Das Auswärtige Amt hat die Vereinbarung zwischen den Vereinten Nationen und dem Irak, die Bewohner von Camp Ashraf schrittweise zu verlegen, begrüßt. „Durch das nun unterzeichnete Memorandum of Understanding ist die Frist zur Räumung des Lagers aufgeschoben und damit die Gefahr einer gewaltsamen Auseinandersetzung um Camp Ashraf vorerst …

Jetzt lesen »

Kämpfe in Syrien bei Ankunft der Beobachterdelegation gestoppt

Foto: Demonstration in Syrien, Shamsnn, Lizenz: dts-news.de/cc-by Homs – In der Protesthochburg Homs soll die syrische Armee am Dienstag kurz vor Eintreffen der Beobachterdelegation der Arabischen Liga die Angriffe gestoppt und die Panzer abgezogen haben. Noch wenige Stunden zuvor hatte es in der Stadt heftige Gefechte gegeben, bei der seit …

Jetzt lesen »

Beobachter der Arabischen Liga in Syrien eingetroffen

Foto: Demonstration in Syrien, Syrian Freedom, Lizenz: dts-news.de/cc-by Damaskus – In der syrischen Hauptstadt Damaskus sind am Montagabend 50 Beobachter der Arabischen Liga eingetroffen. Diese sollen sich in den kommenden Wochen ein Bild von der Lage im Land machen. Mitglieder der Beobachterdelegation werden am Dienstag auch in der Protesthochburg Homs …

Jetzt lesen »

Nach Tod von Kim Jong Il: Familienclan festigt Macht in Nordkorea

dts_image_288_hqhigradhn_2171_400_300

Foto: Nordkoreas Machthaber Kim Jong-il im Jahr 2000, www.kremlin.ru, Lizenz: dts-news.de/cc-by Pjöngjang – Nach dem Tod Kim Jong Ils vor einer Woche festigt der Familienclan weiter seine Machtposition. Nachdem Kim Jong Un zum Nachfolger erwählt wurde und bereits kurz darauf als neuer Oberbefehlshaber der Streitkräfte gefeiert wurde, feierte ihn die …

Jetzt lesen »

Syrien: Zahlreiche Tote bei Kämpfen in Protesthochburg Homs

Foto: Demonstranten in Syrien, Shamsnn, Lizenz: dts-news.de/cc-by Homs – In Syrien sind bei erneuten Kämpfen in der Protesthochbug Homs zahlreiche Menschen getötet worden. Die in London sitzende Syrische Beobachterstelle für Menschenrechte sprach von mindestens 13 Toten, andere Berichte melden mindestens 18 Todesopfer. Sicherheitskräfte des Regimes von Präsident Baschar al-Assad hätten …

Jetzt lesen »

Nigeria: Zahl der Toten nach Bombenanschlägen steigt

Foto: Nigeria, dts Nachrichtenagentur Abuja – Nach einer Serie von Bombenanschlägen in Nigeria ist die Zahl der Todesopfer weiter angestiegen. Wie der Katastrophenschutz am Sonntag mitteilte, seien bei den insgesamt fünf Anschlägen mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Davon starben allein 27 von ihnen an den Folgen eines Angriffs auf …

Jetzt lesen »

Westerwelle verurteilt Anschläge in Nigeria und Afghanistan

dts_image_3763_gjcojimhkt_2171_400_3004

Foto: Guido Westerwelle, Valter Campanato / Agencia Brasil, Lizenz: dts-news.de/cc-by Berlin – Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Anschläge in Nigeria und im Norden Afghanistans scharf verurteilt. „Auch am Weihnachtstag bleibt die Welt leider nicht von der Feigheit und dem Schrecken des Terrorismus verschont“, sagte Westerwelle in Berlin. Er verurteile …

Jetzt lesen »

Vatikan verurteilt Anschläge in Nigeria

Foto: Blick über Vatikanstadt mit Petersdom, dts Nachrichtenagentur Rom – Der Vatikan hat die Anschläge auf mehrere Kirchen in Nigeria am Sonntag scharf verurteilt. Vatikan-Sprecher Federico Lombardi bezeichnete die tödlichen Angriffe als Zeichen von „Grausamkeit und absurdem, blindem Hass“, der keinen Respekt vor Menschenleben zeige. Die katholische Kirche bete für …

Jetzt lesen »