Start > Weltwirtschaft (Seite 564)

Weltwirtschaft

Aktuelle Nachrichten zu Wirtschaft und Politik aus aller Welt erhalten Sie zeitnah auf wirtschaft.com, Ihrem Nachrichtenportal.

Toyotas Vizepräsident sagt Elektroautos keine große Zukunft voraus

Der Vizepräsident des Automobilherstellers Toyota, Takeshi Uchiyamada, hat der Euphorie für Elektroautos einen deutlichen Dämpfer verpasst: „Ich glaube, dass Autos, die nur eine Batterie antreibt, zwar wichtiger werden. Aber eine nennenswerte Verbreitung werden sie mittelfristig nur in Nischen finden, beispielsweise in Großstädten“, sagte Uchiyamada, der Tageszeitung „Die Welt“ (Samstagausgabe) am …

Jetzt lesen »

Japanischer Werkzeugmaschinenbauer schließt weitere Zukäufe bei Gildemeister nicht aus

Der japanische Werkzeugmaschinenbauer Mori Seiki schließt den Zukauf weiterer Aktien am ostwestfälischen M-Dax-Konzern Gildemeister nicht aus. „Wir können uns vorstellen, den Anteil an Gildemeister weiter zu erhöhen“, sagte Vorstandschef Masahiko Mori der Tageszeitung „Die Welt“ (Samstagausgabe). Zwar sei das aktuell „kein Thema“, versichert Mori. Eine Mehrheitsübernahme will der Manager aber …

Jetzt lesen »

HP-Chef Apotheker muss gehen

Der Chef des Technologieunternehmens Hewlett-Packard muss das Unternehmen verlassen. Das teilte das Unternehmen im kalifornischen Palo Alto mit. Demnach soll nach nur knapp einem Jahr Amtszeit die frühere Ebay-Chefin Meg Whitman Apothekers Position einnehmen. Bereits am Mittwoch bereit der Verwaltungsrat über eine Entlassung des deutschen Konzernchefs. Apotheker hatte vor einigen …

Jetzt lesen »

Starbucks will Deutschlandgeschäft ausbauen

Starbucks-Chef Howard Schultz hat ehrgeizige Pläne für den deutschen Markt. In den nächsten Jahren wolle er die Anzahl der Filialen von derzeit 150 „verdoppeln oder verdreifachen“, sagte der Chef der weltgrößten Kaffeehauskette im Interview mit dem „Handelsblatt“. Schultz denke zudem darüber nach, die angebotenen Speisen stärker den lokalen Bedürfnissen anzupassen. …

Jetzt lesen »

Verbraucherschutzministerin Aigner: G20 sollen Internetregeln festlegen

Verbraucherschutzministerin Aigner: G20 sollen Internetregeln festlegen Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) setzt sich für weltweit geltende Verbraucherschutzregeln im Internet ein. „Nicht nur in den USA, auch bei unseren europäischen Partnern entsteht ein neues Bewusstsein für den Schutz persönlicher Daten“, sagte Aigner auf ihrer Ministerreise in Washington dem „Handelsblatt“. Das belege die …

Jetzt lesen »

IWF: Weltwirtschaft in gefährlicher neuen Phase

IWF: Weltwirtschaft in gefährlicher neuen Phase Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat in einem am Dienstag vorgelegten Konjunkturausblick davor gewarnt, dass sich die Weltwirtschaft in einer gefährlichen neuen Phase befinde. Demnach werde das weltweite Wirtschaftswachstum in diesem und im kommenden Jahr nur noch vier Prozent betragen. Im Juni ging der IWF …

Jetzt lesen »

Frauenstimmen bei Navis viel beliebter als Männerstimmen

Frauenstimmen bei Navis viel beliebter als Männerstimmen Frauenstimmen sind bei Nutzern von Navigationssystemen viel beliebter als Männerstimmen. Das ergab eine Studie des Meinungsforschungsinstituts Aris im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom. Dabei bevorzugen 46 Prozent der Nutzer eine Frauenstimme, nur neun Prozent eine Männerstimme. Den übrigen 45 Prozent der Anwender ist es …

Jetzt lesen »

Elektronikkonzern LG will unter Top Ten im Solargeschäft

Elektronikkonzern LG will unter Top Ten im Solargeschäft Der koreanische Elektronikriese LG startet spät, aber mit voller Kraft in das Photovoltaik-Geschäft. „Wir wollen unter die Top Ten der Solarbranche im Weltmarkt aufsteigen“, kündigte Michael Harre, Europachef von LG Solar in Willich bei Düsseldorf, im Gespräch mit dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe) an. …

Jetzt lesen »