Start > Liechtenstein (Seite 10)

Liechtenstein

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft im Fürstentum Liechtenstein. Wirtschaftsnachrichten für Vaduz und weiter Ortschaften in Liechtenstein.

Unterzeichnung Visa-Erleichterungsabkommen Liechtenstein – Russische Föderation

Vaduz – Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer und Alexander Golovin, Botschafter der Russischen Föderation in Bern, waren sich einig: Wenn der grösste Staat der Erde mit einem der flächenmässig kleinsten Länder ein bilaterales Abkommen schliesst, hat dies durchaus eine gewisse historische Bedeutung. Dies geschah am 12. November 2013 bereits zum zweiten Mal …

Jetzt lesen »

Alpstar: mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem und günstig zur Arbeit

Vaduz – Für BerufspendlerInnen ist Zeit wichtig. Es gilt sie effizient zu nutzen und wenig zu verbrauchen. Das Projekt Alpstar zeigt mit Verkehrsbetrieben aus Vorarlberg, Liechtenstein und dem Kanton St. Gallen, wie PendlerInnen beim Umstieg auf nachhaltige Verkehrsmittel Zeit und Geld sparen. Möglich machens ein neues Tarifsystem und ein neuer …

Jetzt lesen »

Regierung genehmigt Bericht und Antrag zur Abänderung des Steuergesetzes

Vaduz – Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 22. Oktober 2013 einen Bericht und Antrag betreffend die Abänderung des Steuergesetzes verabschiedet, welcher für das Jahr 2014 eine Steueramnestie vorsieht. An die Regierung wurde in letzter Zeit mehrfach das Anliegen herangetragen, dass die Möglichkeit einer Amnestie geboten werden sollte. Bei …

Jetzt lesen »

Enge Zusammenarbeit: Fürstentum Liechtenstein und Freistaat Thüringen

Kathedrale-Erfurt

Vaduz – Regierungschef Adrian Hasler und Regierungsrätin Aurelia Frick zogen eine sehr positive Bilanz zum Liechtenstein Besuch der Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht. Der Arbeitsbesuch diente in erster Linie dazu, die in zahlreichen Bereichen bestehenden ausgezeichneten Kontakte entsprechend zu pflegen und dabei gleichzeitig auch die gute Zusammenarbeit zwischen Thüringen und Liechtenstein …

Jetzt lesen »

EU und EFTA am ECOFIN-Rat in Luxemburg

Vaduz – Der ECOFIN-Rat der EU-Finanz- und Wirtschaftsminister trifft sich traditionsgemäss einmal jährlich mit den Regierungskollegen der EFTA-Staaten. Diese Sitzung findet heute, den 15. Oktober 2013, in Luxemburg statt. Liechtenstein ist durch eine Delegation unter Leitung von Regierungschef Adrian Hasler vertreten. Die diesjährige Sitzung wird primär das Thema „Kooperation im …

Jetzt lesen »

Liechtensteiner Arbeitsmarkt im September 2013

Vaduz – Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechtenstein (AMS FL) waren Ende September 498 Arbeitslose beim AMS FL gemeldet, 10 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt im September 2013 mit 2,6% unverändert gegenüber dem Vormonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 62 Personen (14,2%). Die …

Jetzt lesen »

Internationales Expertentreffen zur Geldwäschebekämpfung in Liechtenstein

Geldwaesche

Vaduz – Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer eröffnete am 1. Oktober 2013 in Malbun ein zweitägiges internationales Expertentreffen zum Thema „Nationale Risikobewertung für internationale Finanzplätze“. Ziel des internationalen Meetings ist es, Bedrohungen und Missbrauchsmöglichkeiten bei Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung frühzeitig zu erkennen. „Wir sind stolz, dass so viele Staaten unserer Einladung gefolgt sind. …

Jetzt lesen »

Liechtenstein und Malta unterzeichnen Doppelbesteuerungsabkommen

Fischerboot-auf-Malta

Vaduz – Aus Anlass ihrer Teilnahme an der Generalversammlung der Vereinten Nationen traf Liechtensteins Aussenministerin Aurelia Frick am 27. September in New York den maltesischen Aussenminister George Vella und unterzeichnete mit ihm ein Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Liechtenstein und Malta. Als Basis für die Übereinkunft diente das Musterabkommen der OECD. Im Zuge …

Jetzt lesen »

Liechtenstein: Staatshaushalt erholt sich nur langsam

Vaduz – Die Finanzplanungen der vergangen Jahre haben aufgezeigt, dass der Staatshaushalt markante strukturelle Probleme aufweist, welche eine nachhaltige Sanierung unumgänglich machen. Mit den Bericht und Anträgen zu den Massnahmenpaketen I bis III hat die Regierung dem Landtag Massnahmen zur Sanierung aufgezeigt, welche teilweise mit entsprechenden Gesetzesrevisionen bereits realisiert werden …

Jetzt lesen »