Start > Wirtschaft Liechtenstein (Seite 14)

Wirtschaft Liechtenstein

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft im Fürstentum Liechtenstein. Wirtschaftsnachrichten für Vaduz und weiter Ortschaften in Liechtenstein.

Studie: Liechtenstein kann Schweiz als Finanzplatz ablösen

Vaduz – Liechtenstein wird zu einer ernsthaften Konkurrenz für den Finanzplatz Schweiz: Weil das Fürstentum eine neue EU-Richtlinie zum Anlegerschutz ungewöhnlich schnell umgesetzt hat, könnten mehrere Hundert Manager von Hedge-Fonds oder Risikokapitalgesellschaften aus der Schweiz nach Liechtenstein wechseln, heißt es in einer vertraulichen Studie der Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers, die dem …

Jetzt lesen »

Chef von LGT-Bank räumt Fehler ein

München – Fast auf den Tag genau vier Jahre nach dem Steuerskandal um hunderte Steuersünder hat der Chef der Liechtensteiner Fürstenbank LGT eigene Versäumnisse eingeräumt. “Wir hatten das Risiko unterschätzt, dass Leute unser Bankgeheimnis ausnutzen, um Steuern zu hinterziehen”, sagte Prinz Max von und zu Liechtenstein in einem Interview der …

Jetzt lesen »

Deutschland und Liechtenstein unterzeichnen Steuerabkommen

Das Fürstentum Liechtenstein und die Bundesrepublik Deutschland haben am Donnerstag in Berlin ein Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) abgeschlossen. “Mit dem Doppelbesteuerungsabkommen sorgen wir für gegenseitige Rechts-, Planungs- und Investitionssicherheit”, erklärten Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Regierungschef Klaus Tschütscher bei der Unterzeichnung in Berlin. Durch die Verbesserung der steuerlichen Beziehungen vertiefe und fördere man …

Jetzt lesen »

Steuergewerkschaft rechnet mit Entdeckung zahlreicher Steuerhinterzieher nach jüngstem CD-Ankauf

Mit dem Ankauf jüngster Steuersünder-Daten durch staatliche Stellen rechnete die Steuergewerkschaft mit der Entdeckung zahlreicher Steuerhinterzieher. Gewerkschaftschef Thomas Eigenthaler sagte der “Leipziger Volkszeitung” (Sonnabend-Ausgabe), es sei “von einer hohen Wertigkeiten der Steuerdaten auszugehen”, da die Fachleute unter Einschluss juristischer Experten monatelang geprüft hätten. Er rechne mit einer Vielzahl von Treffern …

Jetzt lesen »