Start > Wirtschaft Liechtenstein (Seite 4)

Wirtschaft Liechtenstein

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft im Fürstentum Liechtenstein. Wirtschaftsnachrichten für Vaduz und weiter Ortschaften in Liechtenstein.

Guatemala tritt EFTA-Freihandelsabkommen bei

Guatemala

Die Liechtensteinische Regierung hat die Ratifikation des Protokolls über den Beitritt Guatemalas zum Freihandelsabkommen zwischen den EFTA-Staaten und den zentralamerikanischen Staaten beschlossen und unterbreitet dem Landtag den Bericht und Antrag betreffend das Beitrittsprotokoll. Das EFTA-Freihandelsabkommen mit den zentralamerikanischen Staaten ist bisher mit Costa Rica und Panama abgeschlossen worden. Mit dem …

Jetzt lesen »

Studie: “Das verfügbare Einkommen in Liechtenstein im Vergleich mit der Schweiz”

Die liechtensteinische Regierung hat am 19. Januar 2016 die Studie “Das verfügbare Einkommen in Liechtenstein im Vergleich mit der Schweiz” zur Kenntnis genommen. Die Studie wurde vom Ministerium für Gesellschaft in Auftrag gegeben und durch das Liechtenstein-Institut erarbeitet. Ziel der Studie ist es, auf wissenschaftlich basierten Fakten der Frage nachzugehen, …

Jetzt lesen »

BIZ App – Lehrstellensuche in Liechtenstein

Lehrstellensuche

Am 21. Dezember 2015 stellte Regierungsrätin Aurelia Frick die neue BIZ App des Amts für Berufsbildung und Berufsberatung vor. Die BIZ App ermöglicht es den Jugendlichen, sich mit dem Thema Berufswahl und Lehrstellensuche auf eine interaktive Weise auseinanderzusetzen. Bildung wird immer wieder als wichtigste Ressource Liechtensteins bezeichnet. Damit zeigt sich …

Jetzt lesen »

Liechtenstein steigert Stromproduktion aus Photovoltaik

Photovoltaik

Mit der Inbetriebnahme der 265 Kilowatt/Peak Photovoltaik-Anlage auf der Dachfläche des Recyclingcenters Elkuch Josef AG in Eschen wird Liechtenstein eine historische Limite erreicht: Erstmals werden 20 Megawatt/Peak Photovoltaikstrom ins Netz gespeist. Das entspricht etwa 5% des Jahresverbrauches Liechtensteins. Die Photovoltaik ist eine Form der aktiven Nutzung der Sonnenenergie, bei der …

Jetzt lesen »

Liechtenstein und Bulgarien diskutieren Doppelbesteuerungsabkommen

Sofia - Hauptstadt von Bulgarien

Aussenministerin Aurelia Frick nutzte ihren Besuch in der bulgarischen Hauptstadt Sofia am Donnerstag, 12. und Freitag, 13. November 2015, für Gespräche mit mehreren Regierungsmitgliedern. Gesprächsthemen waren vor allem Verhandlungen für ein Doppelbesteuerungsabkommen, sowie die aktuelle Flüchtlingskrise. Zudem erhielt die Aussenministerin die Zusicherung, dass Liechtenstein von der nationalen schwarzen Liste im …

Jetzt lesen »

Universität Liechtenstein setzt auf mehr Wirtschaft

Uni Liechtenstein

Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 3. November 2015 den Bericht und Antrag zuhanden des Landtags betreffend die Gewährung eines Staatsbeitrags an die Universität Liechtenstein für die Jahre 2017 – 2019 verabschiedet. Dieser wird im Dezember dieses Jahres dem Landtag vorgelegt werden. Mit der Universität verfügt Liechtenstein über eine …

Jetzt lesen »

Liechtenstein sondiert Doppelbesteuerungsabkommen mit den USA

Taxes

Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer hat sich am 5. und 6. Oktober in Washington bei Treffen mit Senatoren und Kongressabgeordneten aus verschiedenen US-Bundesstaaten für ein Doppelbesteuerungsabkommen Liechtenstein – USA eingesetzt. Schwerpunkt der Gespräche mit Senator Ron Johnson (R, Wisconsin) und Senator John McCain (R, Arizona) waren die Engagements liechtensteinischer Unternehmen in den …

Jetzt lesen »

Liechtenstein erwartet ausgeglichenen Staatshaushalt

CHF

Die diesjährige Finanzplanung zeigt, dass unter den von der Regierung für die mittelfristige Planung formulierten Prämissen zukünftig wieder ein ausgeglichener Staatshaushalt erwartet werden kann. Die Einnahmenseite ist aber wegen der konjunkturell schwer prognostizierbaren Entwicklung mit Unsicherheiten behaftet. Steigende Einnahmen und sinkende Ausgaben Das Aufwandvolumen kann in der Finanzplanungsperiode auf unter …

Jetzt lesen »

Staatsoberhäupter deutschsprachiger Länder in Vaduz

Regierungsbebaeude Vaduz

Bei ihrem alljährlichen Treffen, das heuer in Liechtenstein stattgefunden hat, haben die Staatsoberhäupter von Luxemburg, Österreich, Deutschland, Belgien, der Schweiz und Liechtenstein neben dem Schwerpunktthema “Die digitale Revolution und der Arbeitsmarkt – Handlungsbedarf für den Staat?” auch die aktuelle politische Lage, insbesondere die derzeitige Flüchtlingssituation, besprochen. Die digitale Revolution Nach …

Jetzt lesen »