Start > USA (Seite 52)

USA

Aktuelle Nachrichten zur US-Wirtschaft zu den Themen Finanzen, Unternehmen, Handel, Ressourcen, Tourismus und anderen mehr.

Obama spricht FBI-Chef Comey in der Mail-Affäre sein Vertrauen aus

Richard Ford hält Obama für einen der wichtigsten Präsidenten der USA 310x165 - Obama spricht FBI-Chef Comey in der Mail-Affäre sein Vertrauen aus

Obama habe eine hohe Meinung von Comey und vertraue ihm, sagte ein Sprecher des Präsidialamtes am Montag. Der Republikaner Comey hatte in einem Schreiben an führende Kongressmitglieder am Freitag erklärt, es seien neue Mails aufgetaucht, die in einem Zusammenhang mit früheren Ermittlungen in der E-Mail-Affäre Hillary Clintons stehen könnten. Obama …

Jetzt lesen »

Guttenberg: Clinton wird Einstellung zum Freihandel ändern

Guttenberg Clinton wird Einstellung zum Freihandel ändern 310x165 - Guttenberg: Clinton wird Einstellung zum Freihandel ändern

Der frühere Wirtschafts- und Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hält es im Fall eines Wahlsiegs von Hillary Clinton für wahrscheinlich, dass die Demokratin als Präsidentin ihre kritische Position zu einem Freihandelsabkommen mit Europa ändern wird: "Ich bin überzeugt davon, dass Clinton ihre Einstellung etwa zum Freihandel nach der Wahl zum …

Jetzt lesen »

US-Wahlkampf: Republikaner Kasich warnt vor „Sterben“ seiner Partei

US Wahlkampf Republikaner Kasich warnt vor Sterben seiner Partei 310x165 - US-Wahlkampf: Republikaner Kasich warnt vor "Sterben" seiner Partei

Der republikanische Spitzenpolitiker John Kasich hält seine Partei in ihrer jetzigen Verfassung für nicht überlebensfähig. Im Interview mit dem "Handelsblatt" plädierte der Gouverneur von Ohio daher für eine grundlegende Neuausrichtung. Während der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump Amerika abriegeln will, sprach sich Kasich dafür aus, mehr Flüchtlings ins Land zu lassen. …

Jetzt lesen »

Ex-CIA-Chef Hayden besorgt über Entwicklung des US-Wahlkampfes

Ex CIA Chef Hayden besorgt über Entwicklung des US Wahlkampfes 310x165 - Ex-CIA-Chef Hayden besorgt über Entwicklung des US-Wahlkampfes

Michael Hayden, der frühere Chef der US-Geheimdienste NSA und CIA, ist schockiert über die Entwicklung, die der US-Wahlkampf genommen hat. "Die zweite TV-Debatte Sonntagnacht - das war eine schwarze Nacht für Amerika", sagte Hayden der "Welt am Sonntag". "Ich war fassungslos und benommen, das mitzuerleben - dass der Präsidentschaftskandidat einer …

Jetzt lesen »

Erste US-Umfrage nach Skandal-Video: 3 Prozent mehr für Clinton

Erste US Umfrage nach Skandal Video 3 Prozent mehr für Clinton 310x165 - Erste US-Umfrage nach Skandal-Video: 3 Prozent mehr für Clinton

Im US-Präsidentschaftswahlkampf sieht die erste nach Veröffentlichung des Skandal-Videos durchgeführte Umfrage eines renommierten Instituts Zugewinne für Hillary Clinton. Laut der Erhebung von Hart Research, die am Samstag und Sonntag im Auftrag des Fernsehsenders NBC und des Wall Street Journals durchgeführt wurde, votieren aktuell 46 Prozent für Clinton und 35 Prozent …

Jetzt lesen »

US-Börsen legen nach erstem TV-Duell zu

US Börsen legen nach erstem TV Duell zu 310x165 - US-Börsen legen nach erstem TV-Duell zu

Der Dow hat am Dienstag zugelegt. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 18.228,30 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,74 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.155 Punkten im Plus gewesen (+0,57 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

US-Börsen vor erstem TV-Duell schwächer

US Börsen vor erstem TV Duell schwächer 310x165 - US-Börsen vor erstem TV-Duell schwächer

Der Dow hat am Montag deutlich nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 18.094,83 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,91 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.145 Punkten im Minus gewesen (-0,79 Prozent), die …

Jetzt lesen »

Clintons Gesundheit wird zum Wahlkampfthema

Clintons Gesundheit wird zum Wahlkampfthema 310x165 - Clintons Gesundheit wird zum Wahlkampfthema

Hillary Clintons angeschlagene Gesundheit wird immer mehr zum Thema im Wahlkampf um die US-Präsidentschaft. "Das ist ein GAU für Clinton", sagte der US-Journalist Erik Kirschbaum "tagessschau.de". Die Republikaner würden auf jeden Fall versuchen, dies auszuschlachten. Die Gesundheit der Präsidentschaftskandidaten sei für die Wähler besonders wichtig. Clinton und Trump "gehören zu …

Jetzt lesen »

Richard Ford hält Obama für einen der wichtigsten Präsidenten der USA

Richard Ford hält Obama für einen der wichtigsten Präsidenten der USA 310x165 - Richard Ford hält Obama für einen der wichtigsten Präsidenten der USA

Der US-Schriftsteller Richard Ford hält Barack Obama für einen der wichtigsten Präsidenten, den die Vereinigten Staaten je hatten. "Dass er der erste, wie aus dem Nichts gekommene afroamerikanische Präsident war (und ein sehr guter), das wird von der Geschichte stets als seine große Errungenschaft und eine der großen Leistungen unseres …

Jetzt lesen »

Kontrolleure gegen Wasserverschwendung in Kalifornien

previous

Enrique Silva hat eine Mission. Er will die Bewohner von Los Angeles zum Wassersparen erziehen. Denn im US-Bundesstaat Kalifornien herrscht eine Jahrhundert-Dürre. Im Visier der Wasserpolizei: Menschen, die beispielsweise ihren Rasen zu oft und zu lange wässern. Verräterische Anzeichen können Rinnsale auf der Straße sein, ebenso durchtränktes Gras. Enrique Silva …

Jetzt lesen »

USA ohne Rassismus? Traum von Martin Luther King bisher unerfüllt

Es ist ein heißer Sommertag, als Martin Luther King am 28. August 1963 seine Vision von Vereinigten Staaten ohne Rassismus formuliert. Die Rede des schwarzen Bürgerrechtlers vor 250.000 Menschen am Washingtoner Lincoln Memorial markiert den Höhepunkt der US-Bürgerrechtsbewegung. Eleanor Holmes Norton sitzt heute im US-Kongress. Sie hat vor 50 Jahren …

Jetzt lesen »