Start > Trends - aktuelle Nachrichten zur digitalen Wirtschaft > Neue Version von DocuSign Ink erweitert die Leistung der elektronischen Unterschrift

Neue Version von DocuSign Ink erweitert die Leistung der elektronischen Unterschrift

San Francisco - DocuSign, der weltweite Standard für eSignature, hat heute eine neue, noch leistungsstärkere Version seines kostenlosen Service DocuSign Ink veröffentlicht – die erste persönliche elektronische Unterschrift der Welt. Diese neue Version der mobilen App DocuSign Ink hat verbesserte Funktionen, die weitere Verbesserungen für Arbeit und tägliches Leben aktiver Verbraucher und Berufstätiger mit sich bringen.

„Wir haben DocuSign Ink aufgebaut, um aktiven Familien, Unternehmern und kleine Firmen dabei zu unterstützen, noch produktiver zu sein, wenn sie die einfachste, schnellste und sicherste Plattform nutzen, mit der man Dokumente unterzeichnen und Unterschriften erhalten kann.“

Die iOS-App DocuSign Ink ist sicher, zuverlässig und rechtlich bindend und verfügt jetzt über ein noch intuitiveres Interface, mit dem es noch leichter wird, Dokumente zu unterzeichnen und zurückzusenden. Es ist außerdem hilfreich, um Dokumente überall zu speichern und leicht zu sortieren und zu finden; Sie können damit sogar Dokumente verschicken, um Informationen und Unterschriften von anderen zu erhalten.

„Mit diesem Update wird DocuSign Ink bequemer und intuitiver als je zuvor”, sagte Roger Kay, Präsident von Endpoint Technologies Associates. „Mit diesen benutzerinspirierten Funktionen wird DocuSign Ink für Verbraucher und Geschäftsleute weltweit noch besser zugänglich, vor allem für diejenigen, die sich bei Technik weniger firm fühlen.”

Das Kunden-Feedback für DocuSign Ink war sehr ermutigend. „Ich verwende DocuSign Ink jeden Tag, um mein Geschäftsvolumen zu erweitern”, sagte Barry Berkowitz, CEO der Kundenbonus-Firma Digigraph.me. „Ich kann Verträge und Vereinbarungen schnell unterzeichnen und versenden, werde benachrichtigt, wenn jemand unterzeichnet, und bewahre meine geschäftlichen Dokumente alle an einem Ort auf. Damit spare ich enorm viel Zeit – jede Woche gewinne ich ein paar Stunden, die dann meiner Arbeit zugute kommen.”

Bei der neuen App DocuSign Ink werden einige von DocuSigns leistungsstärksten kommerziellen Service-Funktionen genutzt, und die noch intuitivere Designintegration hat sich in umfangreichen Kundentests bewährt. Einige der besonderen neuen Funktionen, über die sich Kunden von DocuSign Ink freuen werden:

  • Ein komplett neu gestaltetes, natives iOS-Interface, das einfacher zu benutzen ist als je zuvor.
  • Neue Integrierung beliebter Cloud-Speicherlösungen, um zu unterzeichnende Dokumente direkt von Box, Dropbox und Google aus abzuschicken. Benutzer von DocuSign Ink können unterzeichnete Dokumente zurück an diese Cloud-Speicherlösungen schicken, um einfachen Zugang zu haben.
  • Import mehrerer Dokumente für Unterzeichnung, Suchen und Sortieren von Dokumenten sind noch einfacher gestaltet, um das Online-Management zu erleichtern.
  • Einfaches Senden von Dokumenten, um Informationen und Unterschriften von anderen zu erhalten, inklusive persönlicher Unterschriften auf jedem mobilen Gerät. Kunden von DocuSign Ink werden Benachrichtigungen erhalten, in denen sie erfahren, wann Dokumente unterzeichnet und fertig sind.

„Das neue DocuSign Ink macht noch leistungsstärkere Funktionen für persönliche elektronische Unterschriften einfacher für jeden“, sagte Keith Krach, Chairman und CEO von DocuSign. „Wir haben DocuSign Ink aufgebaut, um aktiven Familien, Unternehmern und kleine Firmen dabei zu unterstützen, noch produktiver zu sein, wenn sie die einfachste, schnellste und sicherste Plattform nutzen, mit der man Dokumente unterzeichnen und Unterschriften erhalten kann.“

Seit seiner Einführung im Oktober 2011 hat DocuSign Ink eine Reihe von Preisen bekommen, darunter:

  • Top 5 App in Apple App Store Rewind 2011, einer Sammlung von Apples Lieblings-Apps des Jahres
  • Appy Award 2012 von Media Post für beste Arbeits-App
  • Industry Achievement Award von WTIA für besten Konsumartikel/Kundendienst des Jahres

„Docusign Ink hat unseren Tag gerettet – und die Exkursion meiner Tochter“, sagte Sandy Van Valkenburg, Benutzerin von DocuSign Ink. „Ich hatte die Unterschrift auf der zweiten Seite der Bestätigung für die Exkursion vergessen. Der Bus fuhr buchstäblich in 15 Minuten ab. Die Schule mailte mir das Formular, und ich unterzeichnete per DocuSign – zum ersten Mal. Es dauerte weniger als fünf Minuten.“

DocuSign Ink ist weiterhin kostenlos für die Verbraucher, die Text einfügen und Kästchen ankreuzen, Formulare ausfüllen, Dokumente unterzeichnen und zurücksenden und ihre per DocuSign unterzeichneten Dokumente in der Cloud speichern können. Die neue Senden-Funktion von DocuSign Ink hilft den Kunden dabei, Informationen und Unterschriften von anderen zu erhalten, wobei bis zu fünfmal kostenlos etwas abgeschickt werden kann. Die Benutzer können in der App zusätzliche Envelope-Credits kaufen.

DocuSign Ink läuft auf dem bewährten DocuSign Global Network, dem bereits über 20 Millionen Nutzer vertrauen, die in 188 Ländern fast 200 Millionen Transaktionen durchgeführt haben. Die Firmenangebote von DocuSign unterstützen Unternehmen dabei, den gesamten Prozess des elektronischen Sendens von Dokumenten, Verträgen und Vereinbarungen zu managen, um rechtlich bindende Unterschriften, Daten und Zahlungen von Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Händlern zu bekommen.

Hier nachlesen ...

Umfrage Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger 310x165 - Umfrage: Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger

Umfrage: Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger

Mehr als jeder zweite deutsche Sommerurlauber (56 Prozent) verschickt Urlaubsgrüße per Messenger. Das ist das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.