Neuendorf und Faeser: Scharfe Kritik an Katar und FIFA


Bundesinnenministerin Nancy Faeser und DFB-Präsident Bernd Neuendorf haben den Umgang der katarischen Behörden mit Regenbogen-Symbolen bei der WM in Katar scharf kritisiert. Dabei bezogen sie sich unter anderem auf Aussagen eines deutschen Fans, dem beim Besuch des Spiels zwischen den Niederlanden und dem Senegal am Montag auf der Tribüne von katarischen Sicherheitskräften eine Regenbogenbinde abgenommen worden sein soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert