Auto

Neuer Hyundai IONIQ 5 triumphiert in seinem ersten Vergleichstest

Nun hat die Fachzeitschrift Auto Zeitung das neue E-CUV einem ersten Vergleichstest unterzogen und dabei zum eindeutigen Sieger gekürt. In Ausgabe 18/2021 verweist der Hyundai IONIQ 5 mit der großen Batterie, Allradantrieb und 305 PS die deutsche Premium-Konkurrenz Audi Q4 e-tron 50 quattro und BMW iX3 auf die Plätze. Hyundai IONIQ 5 in drei Test-Kategorien vorne Nach den Kriterien der Fachzeitschrift Auto Zeitung entscheidet der Hyundai IONIQ 5 die drei Kategorien Motor/Getriebe, Fahrdynamik und Kosten/Umwelt für sich und belegt letztlich mit einem Gesamtergebnis von 3267 Punkten souverän den ersten Platz mit einem Vorsprung von 80 Punkten vor dem Zweitplatzierten. In ihrem Fazit heben die Tester durchweg positive Eigenschaften des Hyundai E-CUV hervor: „Der Testsieger Hyundai IONIQ 5 erfüllt mit seinem innovativen Raumkonzept, der polarisierenden Optik und dem tadellosen Infotainment-System nämlich alle Ansprüche an ein Auto der nächsten E-Generation. Die ultraschnelle Ladetechnik ist in dieser Preisklasse konkurrenzlos – genauso wie die Acht-Jahres-Garantie.“ Zum Gesamtsieg verhelfen dem neuen Hyundai IONIQ 5 darüber hinaus die überzeugende Lenkung, Traktion und das Bremsverhalten, die beste im Test gemessene Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer in 5,1 Sekunden sowie die Anhängelast des Elektrofahrzeugs von bis zu 1.600 Kilogramm.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"