Tag Archives: Hanoi

k!News-Schlagzeilen: Donald Tusk wird Regierungschef, Selbstmordattentat in Pakistan, Prinz Harry

Das polnische Parlament hat den Oppositionsführer Donald Tusk zum neuen Regierungschef bestimmt. In Pakistan ist es zu einem Selbstmordattentat gekommen. Prinz Harry muss umgerechnet 57.000 Euro Anwaltskosten an den Verlag Associated Newspapers zahlen. Trumps Ex-Anwalt Rudy Giuliani ist wegen einer Schadensersatzklage vor einem Gericht in Washington, D.C., erschienen. Der chinesische Staatschef Xi Jinping ist in Hanoi empfangen worden. Die Nachrichten …

Jetzt lesen »

Kim will Trump wiedersehen

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un wünscht sich offenbar ein weiteres Treffen mit US-Präsident Donald Trump. „In a letter to me sent by Kim Jong Un, he stated, very nicely, that he would like to meet and start negotiations as soon as the joint U.S./South Korea joint exercise are over“, schrieb Trump am Samstag auf Twitter. „It was a long letter, much …

Jetzt lesen »

Trump: USA und Nordkorea wollen Gesprächsfaden wieder aufnehmen

US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, den Gesprächsfaden mit Nordkorea wieder aufnehmen zu wollen. Er habe ein „sehr, sehr gutes“ Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un gehabt, sagte Trump am Sonntagnachmittag (Ortszeit) nach einem bilateralen Gespräch mit Kim an der innerkoreanischen Grenze. Die Details für ein mögliches weiteres Treffen sollten jetzt ausgearbeitet werden. Geschwindigkeit spiele dabei keine Rolle, so Trump. Die …

Jetzt lesen »

Trump und Kim an innerkoreanischer Grenze zusammengekommen

US-Präsident Donald Trump ist am Sonntagnachmittag (Ortszeit) an der innerkoreanischen Grenze mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un zusammengekommen. Nach einem Handschlag überschritten beide die Grenzlinie, womit Trump als erster amtierender US-Präsident nordkoreanischen Boden betrat. Kim bezeichnete den Vorgang vor Journalisten als „historischen Moment“. Trump nannte es eine „große Ehre“, die Grenzlinie überschritten zu haben. Zudem kündigte der US-Präsident an, Kim ins …

Jetzt lesen »

Nordkorea baut angeblich Raketentestgelände wieder auf

In den USA und in Südkorea kursieren Berichte, wonach Nordkorea Teile eines bereits zerstörten Raketentestgeländes angeblich wieder aufbaut. Dies gehe aus Angaben von „Analysten“ hervor, berichteten unter anderem CNN und New York Times am späten Dienstagabend (US-Ortszeit). Auch der südkoreanische Geheimdienst soll entsprechende Erkenntnisse haben. Konkret geht es um Sohae, auch bekannt unter den Namen Tongch`ang-dong, Pongdong-ri oder Tongchang-ri. Der …

Jetzt lesen »

Union will Druck auf Nordkorea aufrechterhalten

Nach dem Scheitern des Gipfeltreffens von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi hat die Union gefordert, den Druck auf Nordkorea aufrechtzuerhalten. „Die internationale Staatengemeinschaft ist gefordert, den Druck auf das Regime in Pjöngjang weiter zu erhöhen“, sagte der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jürgen Hardt, am Donnerstag. China halte hierzu den Schlüssel in der …

Jetzt lesen »

Gipfeltreffen von Trump und Kim ohne Einigung beendet

Das Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi ist ohne die Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung zu Ende gegangen. Es sei nicht die richtige Zeit gewesen, um eine Erklärung zu unterzeichnen, sagte Trump am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) zum Abschluss des Gipfels vor Journalisten. „Sometimes you have to walk. This was just one of those …

Jetzt lesen »

Trump und Kim zu Gipfel in Hanoi zusammengekommen

US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un sind am Mittwoch in Vietnam zu ihrem zweiten gemeinsamen Gipfeltreffen zusammengekommen. Gegen 18:30 Uhr Ortszeit (12:30 Uhr deutscher Zeit) trafen sie in einem Hotel in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi aufeinander. Sie begrüßten sich mit einem langen Handschlag. Zu Beginn sagte Trump, dass er damit rechne, dass der Gipfel „mindestens genauso erfolgreich“ sein …

Jetzt lesen »

Trump zu Gipfel mit Kim in Hanoi eingetroffen

Nach dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un ist auch US-Präsident Donald Trump anlässlich ihres zweiten gemeinsamen Gipfels in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi angekommen. Die Air Force One landete am Dienstagabend (Ortszeit) am Nội Bài International Airport. Kim war bereits am Nachmittag mit einer Wagenkolonne eingetroffen, nachdem er zuvor mehrere Tage mit einem gepanzerten Sonderzug von Pjöngjang bis in den vietnamesischen Grenzort …

Jetzt lesen »

Kim zu Gipfel mit Trump in Hanoi angekommen

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un ist anlässlich des zweiten gemeinsamen Gipfels mit US-Präsident Donald Trump in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi angekommen. Er traf am Dienstagnachmittag (Ortszeit) mit einer Wagenkolonne ein. Zuvor war er mehrere Tage mit einem gepanzerten Sonderzug von Pjöngjang bis in den vietnamesischen Grenzort Dong Dang gefahren, wo die Reise mit einer Limousine fortgesetzt wurde. Auch Trump wird …

Jetzt lesen »

Berliner Entführungsfall: Verurteilter legt Revision ein

Der verurteilte Vietnamese Long N. H. geht im Berliner Entführungsfall gegen sein Urteil vor. Er hat am Dienstag Revision eingelegt und dafür zwei neue Anwälte beauftragt, berichtet die „taz“ (Donnerstagausgabe). Seine bisherigen Verteidiger wurden dem Bericht zufolge von der Entscheidung überrascht und haben ihr Mandat niedergelegt. Nach „taz“-Recherchen hatte es zuvor auf verschiedenen Ebenen Versuche gegeben, den Prozess zu beeinflussen. …

Jetzt lesen »