Israel

Israel ist ein Staat in Vorderasien, an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an den Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird. Israel ist ein jüdischer, freiheitlich-demokratischer und sozialer Rechtsstaat. Die Hauptstadt ist Jerusalem.
Völkerrechtlich legitimiert durch das Völkerbundsmandat für Palästina von 1922 und den UN-Teilungsplan für Palästina 1947, wurde Israel am 14. Mai 1948 als repräsentative Demokratie mit einem parlamentarischen Regierungssystem proklamiert. Der Ministerpräsident dient als Regierungschef und die Knesset als Einkammerparlament. Die Politik und Geschichte des Staates werden unter anderem durch den Nahostkonflikt bestimmt, der in Teilen bis heute andauert.
Israel wird zu den dichter besiedelten Ländern Asiens gezählt und ist der einzige Staat der Welt, in dem Juden eine Bevölkerungsmehrheit bilden. Die israelische Bevölkerung wird auf über 8,2 Millionen Menschen geschätzt, darunter sind etwa 6,1 Millionen Juden und 1,7 Millionen Araber.

Aftermath of Hezbollah rocket attack on northern Israel

Aftermath of Hezbollah rocket attack on northern Israel

An Israeli soldier stands at the scene after Lebanon’s Hezbollah fired dozens of rockets at Kiryat Shmona in northern Israel. The Iran-backed group said it launched its rockets in response to an Israeli strike on a southern Lebanese village that, according to a local official and state media, killed several people from the same family.

Nahost-Krieg: Verhandlungen über Waffenruhe stocken

Nahost-Krieg: Verhandlungen über Waffenruhe stocken

Die Verhandlungen über eine mögliche Waffenruhe im Gaza-Krieg stocken, Israel und die radikalislamische Hamas weisen sich gegenseitig die Schuld zu. Sollte es zu keiner Einigung kommen, könnte Israel seine Drohung wahr machen und eine Großoffensive in Rafah im südlichen Gazastreifen starten.

Smoke rises after Israeli strike on south Lebanon

Smoke rises after Israeli strike on south Lebanon

Smoke billows after an Israeli strike on the southern Lebanese village of Tayr Harfa, as UNIFIL vehicles patrol the roads along the Lebanese border with Israel. Since the outbreak of war between Hamas and Israel on October 7, the Lebanese-Israeli border has witnessed a near-daily exchange of fire between Israel’s army and Lebanon’s Shiite movement

USA: Pro-israelische Demo an Elite-Uni MIT

USA: Pro-israelische Demo an Elite-Uni MIT

Seit Wochen verschärfen sich die pro-palästinensischen Proteste an Universitäten in den USA – in Boston bekundeten an der Elitehochschule Massachusetts Institute of Technology (MIT) mehrere hundert Demonstranten ihre Unterstützung für Israel, in unmittelbarer Nähe eines Protestcamps pro-palästinensischer Studenten.

Bericht: Israel gab der Hamas Ultimatum für Geisel-Deal

Bericht: Israel gab der Hamas Ultimatum für Geisel-Deal

Die Spannungen zwischen Israel und der Hamas steigen weiter, während indirekte Verhandlungen über eine mögliche Freilassung von Geiseln und eine Waffenruhe in Kairo fortgesetzt werden. Für eine mögliche Offensive in Rafah gibt es offenbar ein Ultimatum.

Berlin: Hunderte Studenten demonstrieren für ein freies Palästina

Berlin: Hunderte Studenten demonstrieren für ein freies Palästina

An der Berliner Humboldt-Universität haben etwa 300 Studentinnen und Studenten gegen die israelische Besatzung der Palästinensergebiete demonstriert. Auf dem Campus kam es zu einer Sitzblockade. Die Teilnehmer riefen „Freiheit für Palästina“ und prangerten die Waffenlieferungen Deutschlands an Israel an.

Israel verschärft vor ESC Reisewarnung für Malmö

Israel verschärft vor ESC Reisewarnung für Malmö

Israel hat seine Bürger vor Reisen in die südschwedische Stadt Malmö gewarnt, die kommende Woche den Eurovision Song Contest (ESC) ausrichtet. Wegen „glaubwürdiger Befürchtungen“ vor möglichen Angriffen auf Israelis werde die Reisewarnstufe für Malmö von zwei auf drei heraufgestuft, erklärte Israels Nationaler Sicherheitsrat.

Nach oben scrollen