Start > News zu Jerusalem

News zu Jerusalem

Unions-Außenpolitiker lehnen Botschaftsverlegung nach Jerusalem ab

Die Junge Union stößt mit ihrer Forderung nach einer Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt auf Widerstand in der CDU. "Das ist gut gemeint, aber keine gute Idee", sagte der Vize-Vorsitzende der Unions-Bundestagsfraktion, Johann Wadephul (CDU), dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Sonntagsausgaben). "Die Bundestagsfraktion steht hinter der Zwei-Staaten-Lösung, weil nur so die Existenz …

Jetzt lesen »

Israel-Wahl: Brakel hält Bündnis von Likud und Blau-Weiß für möglich

Nach der Parlamentswahl in Israel hält der Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Jerusalem, Alexander Brakel, eine Koalition zwischen der Likud-Partei des amtierenden israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und des Wahlbündnisses "Blau-Weiß" seines Herausforderers Benny Gantz für "die wahrscheinlichste Variante". "Blau-Weiß und Likud haben zusammen, allen Hochrechnungen zufolge, eine Mehrheit", sagte Brakel am …

Jetzt lesen »

Bolton says Iran silence on US talks offer ‚deafening‘

Bolton says Iran silence on US talks offer deafening 1561515383 310x205 - Bolton says Iran silence on US talks offer 'deafening'

US National Security Advisor John Bolton describes as "deafening" Iran's apparent silence on an offer to negotiate with Washington during a press conference following a trilateral meeting in Jerusalem with national security advisers from the US, Russian and Israeli. IMAGES

Jetzt lesen »

Berlin kritisiert Ausschreibung neuer Wohneinheiten in Ostjerusalem

Berlin kritisiert Ausschreibung neuer Wohneinheiten in Ostjerusalem 310x205 - Berlin kritisiert Ausschreibung neuer Wohneinheiten in Ostjerusalem

Das Auswärtige Amt hat die Ausschreibungen für Hunderte neue Wohneinheiten in zwei israelischen Siedlungen in Ostjerusalem scharf kritisiert. "Die jüngsten Ausschreibungen für neue Wohneinheiten in Siedlungen im besetzten Ostjerusalem laufen dem Ziel einer verhandelten Zwei-Staaten-Lösung klar zuwider", sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts am Dienstag. Die Bundesregierung lehne weiterhin alle …

Jetzt lesen »

Al-Quds-Tag: Antisemitismus-Beauftragter ruft zum Kippa-Tragen auf

Al Quds Tag Antisemitismus Beauftragter ruft zum Kippa Tragen auf 310x205 - Al-Quds-Tag: Antisemitismus-Beauftragter ruft zum Kippa-Tragen auf

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, appelliert an die Bürger, am kommenden Samstag Kippa zu tragen. Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) sagte Klein: "Ich rufe alle Bürgerinnen und Bürger in Berlin und überall in Deutschland auf, am kommenden Samstag, wenn in Berlin beim `Al-Quds-Tag` wieder in unerträglicher Weise gegen Israel …

Jetzt lesen »

Waldbrände in Israel: Flammenhölle zerstört fast ein ganzes Dorf

Waldbrände in Israel Flammenhölle zerstört fast ein ganzes Dorf 1558750445 310x205 - Waldbrände in Israel: Flammenhölle zerstört fast ein ganzes Dorf

In Israel toben schwere Waldbrände. Die Feuerwehr kämpfte am Donnerstag gegen Flammen an der Grenze zum Gazastreifen und nahe dem internationalen Flughafen von Tel Aviv und außerhalb von Jerusalem. Rund 3000 Menschen zeitweise ihre Häuser verlassen, 45 Gebäude gingen in Flammen auf. Ein Dorf wurde fast vollständig von den Flammen …

Jetzt lesen »