Start > News zu Kirgisistan

News zu Kirgisistan

Polizei-App späht Touristen in China aus

Polizei App spaeht Touristen in China aus 310x205 - Polizei-App späht Touristen in China aus

Die chinesische Regierung forscht laut eines Zeitungsberichts ausländische Touristen mit einer Überwachungs-App aus, die bei der Einreise auf dem Handy installiert wird. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf eine gemeinsame Auswertung der App namens "Fengcai" ("Sammelnde Honigbienen") zusammen mit dem NDR, dem "Guardian", der "New York Times" …

Jetzt lesen »

Ministerien geben 260 Millionen Euro für Naturschutzprojekte aus

Ministerien geben 260 Millionen Euro fuer Naturschutzprojekte aus 310x205 - Ministerien geben 260 Millionen Euro für Naturschutzprojekte aus

Die FDP im Bundestag hat der Bundesregierung die Förderung "fragwürdiger Naturschutzprojekte" mit Millionensummen vorgeworfen. Die Unterstützung für Umweltvorhaben im In- und Ausland müsse auf den Prüfstand gestellt werden, sagte der FDP-Politiker Karlheinz Busen der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des FDP-Politikers zeigt, dass verschiedene Bundesministerien …

Jetzt lesen »

Putin will engere Kooperation mit China

Putin will engere Kooperation mit China 310x205 - Putin will engere Kooperation mit China

Der russische Präsident Wladimir Putin will mehr Kooperationen mit China. Die Regierungen Russlands und Chinas hätten zu einer erfolgreichen Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Moskau und Peking beigetragen, sagte Putin am Freitag bei einem Treffen mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang. "Wir gewinnen an Tempo, was erfreulich ist, und wir …

Jetzt lesen »

2017 wohl sicherstes Jahr der Luftfahrgeschichte

2017 wohl sicherstes jahr der luftfahrgeschichte 310x205 - 2017 wohl sicherstes Jahr der Luftfahrgeschichte

2017 wird voraussichtlich das bislang sicherste Jahr der modernen Luftfahrgeschichte sein. Bis Weihnachten kamen etwas über 50 Menschen bei Unfällen von Verkehrsluftfahrzeugen ums Leben. Bei Linienflügen mit großen Passagiermaschinen gab es hingegen überhaupt keine Todesopfer. Schwerstes Unglück war der Absturz einer Frachtmaschine vom Typ Boeing 747-400 der Turkish Airlines am …

Jetzt lesen »

Merkel zu Besuch in Kirgisistan

Merkel zu Besuch in Kirgisistan 310x205 - Merkel zu Besuch in Kirgisistan

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat auf ihrem Weg zum EU-Asien-Gipfel in der Mongolei einen Besuch in Kirgisistan gemacht. Sie wurde in der Nacht zu Donnerstag vom Präsidenten Almasbek Atambajew in der kirgisischen Hauptstadt Bischkek mit militärischen Ehren empfangen. Merkel ist die erste Kanzlerin, die den zentralasiatischen Staat besucht. Seit 24 Jahren …

Jetzt lesen »

BBC: „Erster Anruf“ von britischer Premierministerin geht an Merkel

BBC Erster Anruf von britischer Premierministerin geht an Merkel 310x205 - BBC: "Erster Anruf" von britischer Premierministerin geht an Merkel

Die neue britische Premierministerin Theresa May hat laut eines Berichts der BBC nach der Ernennung bei ihrem ersten offiziellen Telefonanruf die Nummer von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewählt. Details aus dem Gespräch wurden zunächst nicht bekannt. Merkel befand sich am Mittwochabend in Kirgisistan auf einem Zwischenstopp, bevor sie morgen nach Ulan …

Jetzt lesen »

Republik Georgien baut Tiefwasserhafen in Anaklia

Georgien Strand

Das georgische Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung gab heute bekannt, dass der Vertrag für den Bau und die Entwicklung eines Tiefwasserhafens in Anaklia dem Anaklia Development Consortium LLC zugeschlagen wurde. Das mit 2,5 Milliarden US-Dollar veranschlagte Projekt wird einen neuen Schifffahrtskorridor zwischen China und Europa erstellen und dazu beitragen, …

Jetzt lesen »

Startup Safary Berlin – das Who is Who der Berliner Gründer-Szene

In der letzten Oktoberwoche 2015 ist es soweit. Zahlreiche Startups öffnen ihre Türen, denn vom 28. bis 30.10.2015 startet die nächste Startup Safary Berlin. Die Events der Startup Safary sind mittlerweile gute Tradition. Sie finden regelmäßig in den verschiedensten Startup-Zentren Europas und mit Bishkek, der Hauptstadt Kirgisistan, neuerdings sogar auch …

Jetzt lesen »

Atambajew: Kirgisistan lebt demokratische Entwicklung vor

Kirgisistan

Wien - Staatspräsident Almasbek Atambajew sieht die Entwicklung Kirgisistans von einer ehemaligen Sowjetrepublik zu einem demokratischen Staat als geglückt. Minderheitenrechte etwa erhielten in der modernen Republik Kirgisistan viel Aufmerksamkeit und zahlreiche tragende Positionen seien in dem mehrheitlich muslimischen Land mit Frauen besetzt. Vom Westen erwarte er aber mehr Unterstützung bei …

Jetzt lesen »

Altkanzler Schmidt fordert mehr Verständnis für Lage Russlands

dts_image_6871_cgiimasjdn_2171_445_334

Berlin - Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) mahnt Deutschland und Europa dazu, sich stärker in die Rolle des russischen Präsidenten Wladimir Putin hineinzuversetzen. Andernfalls sei "nicht völlig ausgeschlossen", dass "aus dem Konflikt um die Ukraine sogar ein heißer Krieg wird", sagte Schmidt gegenüber "Bild" (Donnerstag). Die großen Sorgen Putins …

Jetzt lesen »

Merkel verspricht kirgisischem Präsidenten mehr Unterstützung

Berlin/Bischkek - Angesichts des Besuches des kirgisischen Präsidenten Almazbek Atambaev hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) der seit 2010 bestehenden Republik Kirgisistan größere politische und wirtschaftliche Unterstützung zugesagt. Es seien neue Projekte der Entwicklungszusammenarbeit im Umfang von 26 Millionen Euro verabredet worden, so die Kanzlerin am Dienstag in Berlin. Zudem wolle …

Jetzt lesen »