Start > News zu Malediven

News zu Malediven

Experten: Ägypten und Türkei für Touristen nicht sicher

Experten Ägypten und Türkei für Touristen nicht sicher 310x205 - Experten: Ägypten und Türkei für Touristen nicht sicher

Die bei Deutschen beliebten Reiseländer Ägypten und Türkei sind nach Ansicht von Experten für Touristen nicht komplett sicher. Dort bestehe eine hohe Anschlagsgefahr aufgrund von politischer Instabilität, so das Ergebnis eines "Stresstests" des Beratungsunternehmens A3M, über den das Nachrichtenportal T-Online berichtet. Auch Spanien erhält eine schlechte Bewertung, beispielsweise wegen des …

Jetzt lesen »

Auswärtiges Amt besorgt über Lage auf den Malediven

auswaertiges amt besorgt ueber lage auf den malediven 310x205 - Auswärtiges Amt besorgt über Lage auf den Malediven

Das Auswärtige Amt hat sich besorgt über die Lage auf den Malediven gezeigt und einen Appell an den Inselstaat gerichtet. Der Ausnahmezustand solle aufgehoben, die Anordnung des Obersten Gerichts respektiert und die Versammlungsfreiheit garantiert werden, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes am Dienstag. Am Montag war auf den Malediven der …

Jetzt lesen »

Lufthansa: City-Line-Piloten nicht mehr auf Langstrecke

lufthansa city line piloten nicht mehr auf langstrecke 310x205 - Lufthansa: City-Line-Piloten nicht mehr auf Langstrecke

Nach der erfolgreichen Schlichtung im bislang härtesten Tarifkampf der Piloten will die Lufthansa vom kommenden Sommer an ein intern heftig umstrittenes Experiment beenden: die Besetzung eines halben Dutzend Langstreckenjets mit günstigerem Cockpitpersonal der hauseigenen Zubringertochter CityLine unter dem Codenamen "Jump". Wie der "Spiegel" in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe berichtet, …

Jetzt lesen »

ROG: Interpol wird von repressiven Regierungen missbraucht

rog interpol wird von repressiven regierungen missbraucht 310x205 - ROG: Interpol wird von repressiven Regierungen missbraucht

Die Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert Interpol zu schnellen Reformen auf. Die internationale Polizeiorganisation werde zunehmend für Fahndungsaufrufe durch repressive Regierungen missbraucht. Jüngste Anlässe seien die Fälle des türkischen Exil-Journalisten Can Dündar und des in der Ukraine inhaftierten usbekischen Journalisten Narsullo Achunschonow. Achunschonow wird aufgrund eines Interpol-Fahndungsaufrufs seit seiner …

Jetzt lesen »

Österreicher fahren 2017 häufiger in Urlaub

Palmenstrand 310x205 - Österreicher fahren 2017 häufiger in Urlaub

Die Reiselust der Österreicher ist trotz Terrorbedrohung und politischer Krisenherde ungebrochen, wie der Ruefa Reisekompass zeigt. Im Vergleich zum Vorjahr ist sie 2017 sogar gestiegen: 93 Prozent der Befragten geben an, heuer auf Urlaub fahren zu wollen – im Vergleich zu 90 Prozent im Jahr 2016. Die Aussage trifft auf …

Jetzt lesen »