Spanien

Spanien ist ein Staat mit einer parlamentarischen Erbmonarchie, der größtenteils auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas liegt. Die Hauptstadt ist Madrid.

Spanien ist Mitglied der UNO, der EU, der OECD und der NATO. 2012 war es unter den zwanzig größten Export- und Importnationen.

Mit dem Plan de Estabilización, dem demokratischen Wandel in der Zeit nach 1975, dem Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft im Jahr 1986 und der Teilnahme an der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion hat Spanien die Grundlage für einen langanhaltenden wirtschaftlichen Aufschwung gelegt. Die Industrie des Landes wurde sukzessive liberalisiert und modernisiert. Hieraus sind einige international erfolgreich agierende Unternehmen hervorgegangen, zum Beispiel Iberia, Seat, Telefónica, Zara oder Endesa. Die Öffnung Spaniens für den internationalen Wettbewerb zog umfangreiche ausländische Direktinvestitionen nach sich.

Der Preis dafür waren allerdings starke Schrumpfungsprozesse in traditionellen Branchen, z. B. im Baskenland. Auch lag die durchschnittliche Beschäftigtenzahl der spanischen Unternehmen im Jahr 2011 mit 10 Mitarbeitern weit unter dem EU-Durchschnitt von 17 (zum Vergleich: Griechenland 5, Deutschland 35). 80 % der Unternehmen des produzierenden Gewerbes haben weniger als 10 Mitarbeiter, was auf geringe Konkurrenzfähigkeit der im Durchschnitt wenig innovativen Industrie hindeutet. Die Reindustrialisierung nach der Krise 2009 − 2013, die zu einem starken Einbruch der Industrieproduktion führte, schreitet nur langsam voran, obwohl gerade der damit verbundene Beschäftigungsabbau die Produktivität erhöhte. 2014 wurde zum ersten Mal ein Zuwachs der industriellen Produktion von 1,1 % verzeichnet.

Newsclip

Spanien spart Energie: Klimaanlagen runter, Lichter aus

Die spanische Regierung hat „dringende Maßnahmen“ zur Einsparung von Energie beschlossen.

Weiterlesen
Newsclip

Spanien dreht die Klimaanlagen herunter – für die EU

Weniger heizen, weniger kühlen, Licht aus: Die spanische Regierung hat ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Einsparung von Energie verabschiedet. Madrid setzt…

Weiterlesen
Newsclip

Maximal 19 Grad im Winter: Spanien will Gasverbrauch reduzieren

Am Montag hat die spanische Regierung in einem Gesetzesentwurf Energiesparmaßnahmen verabschiedet. Damit soll der Gasverbrauch des Landes um sieben Prozent…

Weiterlesen
München

Grüne rechnen mit Schuldenbremsen-Aus für 2023

Nach den jüngsten Zusagen von Kanzler Olaf Scholz (SPD), dass es wegen der stark gestiegenen Energiepreise weitere Milliardenhilfen für die…

Weiterlesen
Deutschland

Bundestags-Gutachten: Übergewinnsteuer auch in Deutschland möglich

Eine Übergewinnsteuer für Energieunternehmen, wie sie Italien wegen des Ukrainekriegs eingeführt hat, wäre grundsätzlich auch in Deutschland möglich. Das geht…

Weiterlesen
Mode

Gegen Bodyshaming: Spanien wirbt für mehr Selbstliebe

Es reicht! Das spanische Gleichstellungsministerium sagt toxischen Schönheitsidealen den Kampf an und fordert alle Frauen zu mehr Selbstliebe auf.

Weiterlesen
Newsclip

Dürre in Spanien: Jetzt wird es sogar der Olive zu heiß

Hitze und Trockenheit lassen Spaniens Olivenbauern verzweifeln: Die Wetterextreme machen selbst den wärmeliebenden Olivenbäumen zu schaffen. Ohne Bewässerung dürften viele…

Weiterlesen
Newsclip

Impfkampagne läuft: Hunderte in Barcelona impfen sich gegen Affenpocken

Seit letzter Woche läuft in Spanien eine Impfkampagne gegen das Affenpockenvirus. In Barcelona sind bereits hunderte Menschen gegen das Virus…

Weiterlesen
Newsclip

Spanien: Hoffnung auf Ende des Waldbrands auf Teneriffa

Der Waldbrand auf der bei Urlaubern beliebten spanischen Kanaren-Insel Teneriffa hat an Intensität nachgelassen.

Weiterlesen
Deutschland

Dürre droht Energiekrise in Europa zu verschärfen

Die verbreitete Trockenheit beeinträchtigt die Energieversorgung in Europa. Laut eines Berichts des „Spiegel“ erzeugten die französischen Atomkraftwerke im Juni gut…

Weiterlesen
Newsclip

Extreme Brandgefahr: Mehr als 400 Menschen in Spanien evakuiert

Seit Montag wütet in der spanischen Region Extremadura das bisher schlimmste Feuer des Landes. Hunderte Menschen mussten evakuiert werden. Mehr…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"