Afghanistan

Der Krieg in Afghanistan seit 2001 ist die jüngste Phase des seit 1978 andauernden afghanischen Konflikts, die mit der US-geführten Intervention im Herbst 2001 eingeleitet wurde. Die Regierung der Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten verfolgten dabei das Ziel, die seit 1996 herrschende Taliban-Regierung zu stürzen und die Terrororganisation al-Qaida zu bekämpfen. Letztere wurden für die Terroranschläge am 11. September 2001 verantwortlich gemacht. Dazu gingen die Vereinigten Staaten in Afghanistan ein Bündnis mit der Anti-Taliban-Allianz der Vereinigten Front ein, deren Truppen am 7. Oktober 2001 mit US-Luftunterstützung die Stellungen der Taliban angriffen. Diese Phase des Krieges endete mit der Eroberung der Hauptstadt Kabul und der Provinzhauptstädte Kandahar und Kunduz im November und Dezember 2001 durch die Vereinigte Front. Es folgte die Einsetzung einer Interimsregierung unter Präsident Hamid Karzai auf der parallel stattfindenden ersten Petersberger Afghanistan-Konferenz.

News

SPD-Politikerin Müntefering kritisiert Politikbetrieb

Die Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, Michelle Müntefering (SPD), kritisiert den Politikbetrieb als männerdominiert. „Das ist in der…

Weiterlesen
News

Abwahlverfahren gegen Kaliforniens Gouverneur gescheitert

Der Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien, Gavin Newsom, hat ein Abwahlverfahren gegen sich erfolgreich abgewehrt. Bei einer sogenannten Recall-Election stimmte die…

Weiterlesen
Düsseldorf

Roth hat „Bauchweh“ bei Koalition mit Linken oder FDP

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) sieht Koalitionen mit FDP und Linken kritisch. „Ich habe bei der FDP großes Bauchweh, wenn ich…

Weiterlesen
News

Lederer kritisiert Enthaltung der Linken bei Afghanistan-Mandat

Der Berliner Linken-Spitzenkandidat Klaus Lederer hat die Bundestagsfraktion seiner Partei für ihre mehrheitliche Enthaltung bei der Abstimmung über den Evakuierungseinsatz…

Weiterlesen
News

Amnesty International gegen Boykott der Fußball-WM in Katar

In der neuen Debatte um die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar Ende 2022 hat sich die Menschenrechtsorganisation Amnesty International gegen einen Boykott…

Weiterlesen
News

Waffenhandel blüht nach Machtübernahme der Taliban in Afghanistan

Nach der Machtübernahme der radikalislamischen Taliban in Afghanistan machen Waffenhändler gute Geschäfte. Viele Menschen verkaufen ihre Waffen in der Annahme…

Weiterlesen
Deutschland

Deutschland sagt 500 Millionen Euro für Afghanistan und Region zu

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat angekündigt, die humanitäre Hilfe für Afghanistan und seine Nachbarn fortzusetzen. Man stehe solidarisch mit den…

Weiterlesen
Deutschland

Nouripour warnt Geberländer vor finanzieller Stärkung der Taliban

Der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour hat mit Blick auf die internationale Geberkonferenz für Afghanistan vor einer finanziellen Stabilisierung des Taliban-Regimes gewarnt.…

Weiterlesen
News

Entwicklungsminister fordert Zehn-Milliarden-Nothilfefonds

Vor der UN-Hilfskonferenz für Afghanistan an diesem Montag in Genf hat Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) eine grundlegende Reform der internationalen…

Weiterlesen
News

NATO-Generalsekretär verteidigt Nationenbildung in Afghanistan

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat den Ansatz der Nationenbildung trotz des Debakels der Allianz in Afghanistan verteidigt. „Manchmal kann man Terrorismus…

Weiterlesen
News

Was geschah am 11. September?

Der 11. September 2001 war eine Zäsur, ein Tag der die Welt veränderte. Zwei entführte Passagierflugzeuge krachten in das World…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"