Start > News zu Agencia Brasil (Seite 2)

News zu Agencia Brasil

Agência Brasil or ABr is the national public news agency, run by the Brazilian government. It is a part of the public media corporation Empresa Brasil de Comunicação, created in 2007 to unite two government media enterprises Radiobrás and TVE. It is publishing contents under CC-BY.
ABr is one of the most important Brazilian news agencies, that feeds thousands of regional newspapers and websites throughout Brazil but also national media outlets like Estadao, O Globo, Folha de S. Paulo, UOL and Terra.
Its headquarters are located in Brazilian capital, Brasília. There are also two regional offices located in São Paulo and Rio de Janeiro.

Brüderle will Koalition mit CDU fortsetzen

dts_image_3760_irjkffqapp_2171_400_30012

Der FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle will die Koalition mit CDU/CSU über die Bundestagswahl 2013 hinaus fortsetzen. In einem Interview mit der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) sagte Brüderle: "Ich setze voll auf die Kanzlerin. Das wird der CDU-Parteitag auch tun - da bin ich mir sicher." Das schwarz-gelbe Bündnis arbeite "sehr erfolgreich" zusammen. "Das …

Jetzt lesen »

Brüderle warnt Union vor Annäherung an Grüne

Berlin - FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat die Union vor einer Annäherung an die Grünen gewarnt. "Die schwarz-grünen Gedankenspiele einiger CDU-Politiker sind quasi ein Förderprogramm für die FDP", sagte er der "Welt am Sonntag". "CDU-Wähler, die eine bürgerliche Koalition wollen und Schwarz-Grün fürchten, müssen für uns stimmen." Wer für die grüne …

Jetzt lesen »

Brüderle drängt vor Koalitionsgipfel auf Entscheidungen

Berlin - FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle drängt kurz vor Beginn des schwarz-gelben Koalitionsausschusses auf Entscheidungen. "Es sind eine Reihe von Fragen, die sich angetürmt haben in den letzten Wochen und Monaten. Und jetzt muss die Regierung zeigen, dass sie handlungsfähig ist und Entscheidungen treffen", sagte Brüderle am Sonntag im "Bericht aus …

Jetzt lesen »

Brüderle sieht keinen Zwang zur Einigung beim Koalitionsgipfel am Sonntag

dts_image_3760_irjkffqapp_2171_400_3006

Berlin - Kurz vor dem Koalitionsgipfel hat FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle die Erwartungen an mögliche Ergebnisse gedämpft. "Ob das schon am Sonntag alles gelingt oder in den nächsten Wochen, wird sich zeigen", sagte Brüderle dem "Handelsblatt". Der FDP-Politiker zeigte sich kompromissbereit bei der Einführung des von der CSU geforderten Betreuungsgeldes: "Die …

Jetzt lesen »

Westerwelle fordert Aufklärung des Flugzeugvorfalls

Peking - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) fordert im Hinblick auf die erzwungene Landung eines syrischen Passagierflugzeugs in der türkischen Hauptstadt Ankara und zu den Medienberichten, nach denen in der Maschine für Syrien bestimmte Waffenteile gefunden worden seien, Aufklärung. "Die Sache muss gründlich aufgeklärt werden", erklärte Westerwelle in Peking, der zugleich …

Jetzt lesen »

Westerwelle droht muslimischen Staaten mit Konsequenzen

Berlin - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat muslimischen Ländern, die deutsche Einrichtungen nicht ausreichend schützen, mit Konsequenzen gedroht. "Die Regierungen der Gastgeberländer haben die unbedingte Verpflichtung, ausländische Vertretungen zu schützen", sagte Westerwelle der "Welt am Sonntag". "Wo das nicht geschieht, kritisieren wir es mit Nachdruck. Wo es immer noch nicht geschieht, …

Jetzt lesen »

Westerwelle warnt vor pauschaler Verurteilung des arabischen Frühlings

Berlin - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat angesichts der neuen gewaltsamen Unruhen vor einer pauschalen Verurteilung des arabischen Frühlings gewarnt. "Die große Mehrheit der Menschen in der islamischen Welt möchte einen friedlichen Wandel. Ihren Wunsch nach Veränderung unterstützen wir", sagte Westerwelle der "Rheinischen Post". Zugleich warnte der FDP-Politiker aber auch …

Jetzt lesen »

Nach Angriffen: Westerwelle will Botschaften konsequent schützen

dts_image_3763_gjcojimhkt_2171_400_3007

Saalfeld - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) will die westlichen Botschaften konsequent gegen Angriffe schützen. Das sagte der Außenminister am Samstag auf dem Landesparteitag der Thüringer FDP in Saalfeld. Sollten die Angriffe auf westliche Botschaften anhalten, werde das weitreichende Konsequenzen haben. Der Schutz der Botschaften müsse in vollem Umfang gewährleistet werden, …

Jetzt lesen »

Brüderle: EEG größter Kostentreiber bei Strompreisen

Berlin - FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) als größten Kostentreiber bei den Strompreisen ausgemacht. "Dauersubventionen für teure und nicht grundlastfähige Energieformen wie die Photovoltaik darf es nicht geben", mahnte der FDP-Politiker im Gespräch mit dem "Handelsblatt". Es sei absurd, "dass mehr als die Hälfte der weltweiten Solaranlagen im …

Jetzt lesen »

Westerwelle fordert Achtung der Freiheitsrechte in Weißrussland

Berlin - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Achtung der Freiheitsrechte in Weißrussland gefordert. "Europa lässt sich von der Regierung Lukaschenko keine Kontaktsperren verordnen. Wir werden weiter konsequent auf die Achtung der Freiheitsrechte und den Beginn des überfälligen Reform- und Wandelprozesses in Weißrussland drängen", sagte der liberale Politiker am Dienstag …

Jetzt lesen »