Agnieszka Brugger

Deutschland

Grüne knüpfen weiteren Mali-Einsatz an Bedingungen

Die verteidigungspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Agnieszka Brugger, will die Fortsetzung des Bundeswehr-Einsatzes in Mali nur unter bestimmten Bedingungen. Das sagte…

Weiterlesen
News

FDP-Finanzexperte blickt weiter optimistisch auf Ampel-Sondierungen

Der haushaltspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Otto Fricke, hat sich optimistisch gezeigt, dass die Sondierungsgespräche von SPD, Grünen und Liberalen erfolgreich…

Weiterlesen
News

Bundesregierung erlaubt mehr afghanischen Ortskräften Evakuierung

Die Bundesregierung erweitert den Anspruch für ehemalige afghanische Ortskräfte des Entwicklungsministeriums und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), aus…

Weiterlesen
Deutschland

Kritik am Umgang mit afghanischen Ortskräften wächst

Angesichts der sich verschlechternden Sicherheitslage in Afghanistan wächst die Kritik am Umgang der Bundesregierung mit ihren afghanischen Helfern. Marcus Grotian,…

Weiterlesen
Deutschland

Wehrbeauftragte will schnelleres Vorgehen gegen Rechtsextremismus

Die Wehrbeauftragte des Bundestags, Eva Högl, hat ein schnelleres Vorgehen im Kampf gegen Rechtsextremismus in der Bundeswehr gefordert. „Die einzelnen…

Weiterlesen
Deutschland

Opposition verlangt schärferen Kurs gegenüber Russland

Die Opposition in Deutschland hat die Bundesregierung aufgefordert, angesichts des russischen Vorgehens gegen Demonstranten den Kurs gegenüber Moskau zu verschärfen.…

Weiterlesen
Deutschland

Grüne: Mehr Frauen und Zivilisten würden UN-Missionserfolg erhöhen

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, den Anteil von Frauen und Zivilisten in internationalen Hilfseinsätzen zu erhöhen. Es sei „völlig…

Weiterlesen
News

Zahl der zivilen Experten in Auslandseinsätzen sinkt

Die Zahl der von Deutschland in internationale Auslandseinsätze entsandten zivilen Experten ist deutlich gesunken. Derzeit seien in internationalen und europäischen…

Weiterlesen
News

Union gespalten bei deutsch-französischer Kernwaffen-Strategie

Die Union zeigt sich in der Debatte um eine deutsch-französische Kernwaffen-Partnerschaft gespalten: Der europapolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Florian…

Weiterlesen
News

Rund 550 Soldaten unter Neonazi-Verdacht

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) führt gegen etwa 550 Soldaten der Bundeswehr Ermittlungen wegen des Verdachts auf Rechtsextremismus. Allein im vergangenen…

Weiterlesen
News

Bundeswehrsoldaten haben kaum Interesse an Veteranenabzeichen

Das vom Bundesverteidigungsministerium 2018 eingeführte Veteranenabzeichen der Bundeswehr trifft nur auf geringes Interesse. Das geht aus der Antwort des Wehrressorts…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"